FANDOM


Wojciech Pollok (* 25. Juni 1982) ist ein deutscher Fußballer polnischer Abstammung. [[Bild:http://v25129.1blu.de/media/bsc/portrait_wojciech-pollock.jpg ]]

In seiner Jugend spielte Pollok für Borussia Dortmund und wechselte zur Saison 2002/2003 zu seinem Heimatverein SG Wattenscheid 09. Von dort aus wechselte er zur Saison 2003/2004 zum Gelsenkirchener Verein Hassel. Bei seinem nächsten Verein, dem SV Lippstadt, schoss er in einer Oberligasaison 28 Tore. Dies war daher so bemerkenswert, da Lippstadt bis zum letzten Spieltag auf einem Abstiegsplatz lag und er dort gegen die Amateuere des VfL Bochum in der letzten Sekunde mit einem Tor den 3:2-Endstand erzielte und damit den Klassenerhalt seiner Mannschaft erreichte. Für eine Ablösesumme von (laut Transfermarkt.de) 90.000,– € wechselte Pollok im Sommer 2005 wieder zur 2. Mannschaft des BVB. Dort schaffte er den Aufstieg von der Oberliga in die Regionalliga Nord. Seit Anfang der Saison 2006/07 spielt Pollok bei den Kickers Emden. Dort trägt er die Rückennummer 14. Während dieser Saison kam Pollok zu einigen Jokereinsätzen in denen er stets überzeugt und 3 Tore schoss.

Zur Saison 2007/2008 wechselte er zum Bonner SC in die Oberliga Nordrhein Mit diesem schaffte er die Qualifikation zurr neu geschaffenen NRW Liga und steuerte zum Erfolg 19 Tore bei die ihn zum Torschützenkönig machten. Das weckte das Interesse einiger Klubs. Unter anderem sollte er ein Probetraining beim 2. Ligisten TUS Koblenz absolvieren. Wohin es ihn in der nächsten Saison verschlägt ist noch offen

Weblinks Bearbeiten

Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht, ins vereinswiki.de gerettet, anschließend ins Vereins-Wiki importiert.
Wenn möglich wurden (gemäß GNU-FDL) die Autoren übertragen.



Icons-mini-action forwardExport aus dem Daffs-Wiki.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki