FANDOM


Info icon 002  Die nachfolgend beschriebene Vereinigung ist nicht mehr aktiv und hat sich mittlerweile aufgelöst.


WSG Schwerin
Voller Name Wehrmacht SG Schwerin
Ort
Gegründet 1934
Aufgelöst unbekannt
Vereinsfarben -
Stadion Sportanlage Paulshöhe
Höchste Liga Gauliga Nordmark
Erfolge -
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts

Die Wehrmacht-Sportgemeinschaft Schwerin (kurz: WSG Schwerin) war eine deutsche Militär-Fußballmannschaft aus Schwerin während des Zweiten Weltkrieges. Heimstätte war die Sportanlage Paulshöhe.

Sportlicher Werdegang Bearbeiten

Die WSG Schwerin wurde im Jahr 1934 mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten gegründet. Auf sportlicher Ebene spielten die Mecklenburger zunächst keine Rolle im höherklassigen Fußball Norddeutschlands. 1938 nahm die WSG erstmals an der Aufstiegsrunde zur Gauliga Nordmark teil, welche jedoch verpasst wurde.

1941 gelang den Mecklenburgern, neben anderen Wehrmacht-Vereinen wie dem WSV Nebeltruppe Celle oder HUS Marienwerder gemeinsam mit Kilia Kiel der Aufstieg zur Gauliga, welche mit einem fünften Rang abgeschlossen wurde. Mit der Auflösung der Gauliga Nordmark und der anschließenden Neubildung der Gauligen Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg wurde die Wehrmacht SG Schwerin ab der Spielzeit 1942/43 in die neu gegründete Gauliga Mecklenburg integriert. Aus dem Spielbetrieb der Mecklenburger Gauliga zog sich die WSG gemeinsam mit dem VfL Güstrow vorzeitig zurück, eine Rückkehr erfolgte nicht mehr.

1945 wurde die Wehrmacht-SG aufgelöst. Eine Neugründung des Clubs wurde nach 1945 nicht vollzogen, mit der ASG Vorwärts Schwerin wurde ab 1951 wieder ein Schweriner Militärverein neu gegründet.

Statistik Bearbeiten

Literatur Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki