FANDOM


Der VfB Forstinning ist ein Sportverein aus der Gemeinde Forstinning in Bayern.


Vereinsgründung Bearbeiten

Er wurde 1955 von 32 sport- und fußballbegeisterten Forstinningern gegründet.

Erklärter Wille der Vereinsgründer war "Sport für Jedermann", daher der Name; "Verein für Bewegungsspiele Forstinning e.V.".


Abteilungen Bearbeiten

Der Verein umfasst z.Z. die Sparten [[Fußball]], Leichtathletik, Tennis, Tischtennis und Turnen. Die Mitgliedszahl beträgt etwa 1000.


Der Verein ist im Sportlerheim an der Aicherstraße beheimatet. Das Gelände besteht aus einem Hartplatz mit Basketballfeld, [[Fußball]]toren, Sprunggrube und Hochsprungmatte, einem Rasenplatz mit 100m Laufbahn, einem zweiten Rasenplatz mit Flutlichtanlage, einer Tennisanlage mit eigenem Tennisheim (Zugang über die Jahnstraße) und ein Skaterplatz. Ein Schießstand und Jugendräume befinden sich ebenfalls im Sportlerheim. Eine Erweiterung des sich im Gemeindebesitz befindliche Geländes um einen dritten Rasenplatz ist in Planung. Auch eine Turnhalle ist geplant, wird aber auf Grund der Haushaltslage der Gemeinde vermutlich erst in ferner Zukunft errichtet. Einstweilen wird für Hallensportarten die Turnhalle der Grundschule Forstinning genutzt.


Bekannte Spieler Bearbeiten

Der heutige [[Fußball]]nationalspieler Thomas Hitzlsperger begann bei diesem Verein seine Karriere.

Weblinks Bearbeiten



Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht, ins vereinswiki.de gerettet, anschließend ins Vereins-Wiki importiert.
Wenn möglich wurden (gemäß GNU-FDL) die Autoren übertragen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki