FANDOM


Die Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in Bergisch Gladbach Impulse zur lebendigen Anwendung alter Sitten und Gebräuche geben will.

Geschichte Bearbeiten

Karnevalszüge wurden in Bergisch Gladbach ursprünglich durch einzelne Karnevalsvereine organisiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg bildete man zunächst einen „Festausschuss“ nach Kölner Vorbild, der die Umzüge regelte. Weil man der Organisation eine festere Form geben wollte, gründete man am 22. Februar 1965 die Vereinigung zur Erhaltung und Pflege heimatlichen Brauchtums e. V. im Gasthaus „Am Bock“. Diese Bezeichnung ging nicht jedermann leicht über die Lippen, so dass man schon nach kurzer Zeit allgemein von dem „Verein mit dem langen Namen“ sprach.[1]

Zum Ersten Vorsitzenden wählte man Franz Heinrich Krey, der dieses Amt bis 2001 inne hatte. Sein Nachfolger wurde Wolfgang Bosbach[2]. Dieser wurde von Martin Gerstlauer abgelöst.[3]

Ziele und Aktivitäten Bearbeiten

Die Vereinigung versteht sich nicht als „Überorganisation“, sondern sieht ihre Hauptaufgabe in der Unterstützung aller Vereine und Gesellschaften in der Stadt, die sich der Brauchtumspflege widmen. Eine herausragende Aufgabe nehmen seit jeher die Prinzenführer ein, die das Dreigestirn zu begleiten haben. Große Verantwortung ruht auch auf den Schultern der Zugleiter, die für die Organisation und Durchführung des Karnevalszugs zuständig sind.[4] Der Bergisch Gladbacher Karnevalszug wurde mehrfach nicht nur im Deutschen Fernsehen bekannt, sondern auch international in den USA, als Heidi Klum, die ihre Herkunft in der ganzen Welt stets mit „ich bin aus Bergisch Gladbach“ angibt, zusammen mit ihrem Ehemann Seal auf einem eigenen Karnevalswagen teilnahm.

Auszeichnungen Bearbeiten

Für Verdienste um Heimat und Bergisches Brauchtum verleiht die Vereinigung seit 1984 alljährlich die Montanusplakette an verdiente Persönlichkeiten und Institutionen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Franz Heinrich Krey, Die Montanusplakette für treues heimatliches Wirken, in: Rheinisch-Bergischer Kalender 1999, S. 239 ff.
  2. http://www.hennefpartei.de/221.0.html
  3. http://www.ksta.net/html/artikel/1284468526375.shtml
  4. Franz Heinrich Krey, Die Montanusplakette für treues heimatliches Wirken, in: Rheinisch-Bergischer Kalender 1999, S. 239 ff.


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki