FANDOM


Gürbetal RK
Logo des UHC Gürbetal RK Belp
Basisdaten
Name UHC Gürbetal RK Belp
Gründung 28. März 2001
Farben Orange
Präsident Flag of Switzerland Sven Gubler
Erste Mannschaft
Spielstätte Dreifachsporthalle Neumatt, Belp
Plätze 300
Liga 2. Liga Grossfeld
Saison 2009/2010 4. Rang
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts

Der Unihockeyclub Gürbetal RK Belp (kurz: Gürbetal RK Belp, Gürbetal RK oder RK) ist ein Schweizer Unihockeyverein aus Belp. Die erste RK Herrenmannschaft sowie die Damenmannschaft spielen aktuell in der 2. Liga Grossfeld. Der UHC Gürbetal RK Belp ist Mitglied des Schweizerischen Unihockeyverbandes (SUHV) sowie des Vereinsverbandes Belp (VVB).

Geschichte Bearbeiten

Unihockey im Gürbetal Bearbeiten

Unihockey ist für das Gürbetal keine unbekannte Sportart, bereits seit 1987 wird in Riggisberg und seit 1993 in Kehrsatz um den Ball mit 26 Löchern gespielt. Die beiden Kleinfeld Vereine UHC Riggisberg und UHT TV Chäsitz-Kehrsatz spielten zuletzt in der Saison 2000/2001 gegeneinander in der höchsten Spielklasse des Kleinfeldunihockeys.

Fusion Bearbeiten

Anstatt der Kleinfeldderbys, wollten die beiden Vereine den gemeinsamen Schritt auf das Grossfeld wagen. Einer der Hauptgründe für diese Fusion war die Ligareform des Schweizerischen Unihockeyverbandes (SUHV) von 1998, welche zu einer Aufsplittung der bestehenden Strukturen und zu Kleinfeld- und Grossfeldmeisterschaften führte.

Nach diversen Gesprächen kamen die Vorstände der beiden Vereine UHC Riggisberg und UHT TV Chäsitz-Kehrsatz überein, zusammen einen neuen Verein zu Gründen. Die beiden Vereine wollten gemeinsam den Schritt auf das Grossfeld wagen.

Gründung Bearbeiten

Der UHC Gürbetal Riggisberg-Kehrsatz mit Sitz in Belp wurde am 28. März 2001 im Restaurant Kreuz in Belp gegründet. Erst seit dem Jahr 2009 tritt der Verein mit dem offiziellen Namen UHC Gürbetal RK Belp auf, wobei RK für die Ursprungsgemeinden Riggisberg und Kehrsatz steht.

Highlights 2001 bis heuteBearbeiten

Die Saison 2001/2002 wurde erstmals mit zwei Grossfeldteams in Angriff genommen. Das Herren 1 (2. Liga GF) und die Elite-Junioren (Stärkeklasse C) konnten dank eines positiven Entscheides des Gemeinderates von Kehrsatz je einmal pro Woche auf dem Grossfeld trainieren.

Die Saison 2004/2005 ging als die bisher erfolgreichste in die Geschichte des UHC Gürbetal RK Belp ein. Das Herren 1 Team realisierte den Aufstieg in die 1. Liga. Die Damen sicherten sich ebenfalls den Gruppensieg und wechselten als viertes Team aufs Grossfeld. Zudem sicherten sich die Junioren B den Sieg in der Meisterschaftsgruppe sowie den Titel des Regionalmeisters.

Inzwischen stellt der UHC Gürbetal RK Belp sechs Grossfeld und vier Kleinfeld Teams sowie eine Unihockeyschule. Die Trainings finden in Belp, Riggisberg und Kehrsatz statt.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.