FANDOM


Antonie „Ton“ de Ridder (* Juli 1956 in Holland) ist einer der international renommiertesten und erfolgreichsten Dressurausbilder.[1]

Mit 19 zog de Ridder nach Deutschland und arbeitete als Bereiter bei Paul Stecken in Münster. Später arbeitete er einige Jahre als Trainer bei Udo Lange. Inzwischen lebt er in Aachen.

Trainererfolge Bearbeiten

Bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney gewann seine Ehefrau Alexandra Mannschaftsgold. De Ridder war Nationaltrainer der niederländischen Junioren und Jungen Reitern, mit denen er bei den Europameisterschaften 2003 sehr gute Ergebnisse erzielen konnte. Die Spanierin Beatriz Ferrer-Salat wurde mit ihm als Trainer unter anderem Dritte bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen. Tochter Jill gewann bei den Europameisterschaften der Junioren 2007 eine Einzelgoldmedaille.[2] 2008 konnte sein japanischer Schüler Hiroshi Hoketsu sich, mit 67 Jahren als ältester Teilnehmer, für die Olympischen Spielen 2008 in Hong Kong qualifizieren, wo er eine gute Vorstellung ablieferte.

Bei den Stuttgart German Masters 2009 wurde er gemeinsam mit Jürgen Koschel und Klaus Balkenhol als Trainer geehrt.

Privates Bearbeiten

Er ist mit der Dressurreiterin Alexandra Simons-de Ridder verheiratet, mit der er zwei Kinder hat. Tochter Jill ist selbst eine erfolgreiche Reiterin. Er betreibt gemeinsam mit seiner Frau den Hof Roßheide bei Aachen.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Reiter-Verein Mannheim
  2. Jill de Ridder
Fairytale kdmconfig Profil: Ridder, Ton de
Namen Ridder, Antonie de
Beruf Dressurausbilder
Persönliche Daten
Geburtsdatum Juli 1956
Geburtsort Holland


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki