FANDOM


Kisaki Tomoharu (* 1921; † 1996) 9. DAN Karate-Meister des Goju Ryu Stils. Kisaki war Schüler von Chojun Miyagi und dessen Nachfolger Gogen Yamaguchi. Gründete 1954 das Yuishinkan Dojo in Osaka, Japan. Yuishinkan bedeutet "Halle des tapferen (mutigen) Herzens". Sensei hatte den 3. Dan im Judo, eine Professur für Budo-Künste und war Präsident des Karate-Studentenverbandes.

Er erweiterte den Goju Ryu Stil um den Bodenkampf und Würfe.

Sein Schüler Fritz Nöpel brachte Goju Ryu nach Deutschland.

Der Nachfolger von ist Sensei Nagoya, 8. Dan, ebenfalls aus Osaka.

Siehe auch Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki