FANDOM


Tofik Bachramow (* 1926, † 12. Oktober 1993) war ein Fußballschiedsrichter aus Aserbaidschan und wurde bekannt als der russische Linienrichter.

Wembley-Tor Bearbeiten

Er assistierte 1966 beim WM-Finale zwischen England und Deutschland dem schweizerischen Schiedsrichter Gottfried Dienst. Dieser befragte nach einer unklaren Situation in der 101. Minute Bachramov, der ihm sagte, dass der Schuss von Geoff Hurst hinter der Linie aufgekommen sei. Dienst entschied auf Tor, es stand 3-2. England gewann mit 4-2.

Karriere Bearbeiten

Bachramow war zunächst Spieler, verletzte sich aber und musste das aktive Spiel aufgeben. Er wurde daraufhin Schiedsrichter und 1964 FIFA-Schiedsrichter.

Später wurde er Generalsekretär des Fußballverbandes von Aserbaidschan.

Andenken Bearbeiten

Das Nationalstadion von Aserbaidschan heißt Tofik-Bachramow-Stadion.


MA
WP

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki