Fandom

VereinsWiki

TSV Wolfsanger

29.223Seiten
Seite hinzufügen
Disk1 Teilen
TSV 1889 Kassel-Wolfsanger e. V.
Logo
Vereinsdaten
Gegründet: 24. März 1889
Ort: Kassel / Wolfsanger
1. Vorsitzender: Dr. Jürgen Henne
1. Stellvertreter: Dirk Franke
2. Stellvertreter: Stefan Weber
Abteilungsleiterin Turnen: Claudia Schmidt
Abteilungsleiter Fußball: Patrick Gerke
Abteilungsleiter Handball: Gerhard Ullrich
Vereinsfarben: Blau-Weiß
Stadion/Spielstätte: Sportanlage Wolfsanger (Fußball)
Emil-Junghenn-Halle (Handball)
Anschrift: TSV 1889 Kassel-Wolfsanger e. V.
Schaumbergstraße 7
34125 Kassel
Telefon: 01520 1366 954
Fax: 0561/700 4499
info@tsv-wolfsanger.de
Website: http://www.tsv-wolfsanger.de/

Der Turn - und Sportverein 1889 Kassel-Wolfsanger e. V. ist ein kleiner traditionsreicher Verein im Ortsteil Wolfsanger vom Stadtteil Wolfsanger / Hasenhecke in Kassel. Er bietet eine Vielzahl an Sportmöglichkeiten und Aktivitäten für jedermann.

Geschichte Bearbeiten

Im Jahre 1889 fanden sich einige junge Leute aus Wolfsanger zusammen, um einen Turnverein zu gründen. Da in den Vorjahren in der weiteren und näheren Umgebung von Kassel bereits mehrere Turnvereine gegründet wurden, fiel es auch in Wolfsanger nicht schwer, junge Leute zu finden, welche Interesse an der gesundheitlich fördernden Turnerei fanden. Nach mehreren Vorbesprechungen fand am 24. März 1889 die erste Versammlung im Lokal Karl Lohmann (Gasthaus "Zum Schwan") statt. Einige Mitglieder des Turnvereins Cassel-Rothenditmold waren vertreten und erläuterten Zweck und Ziel des Turnens. An diesem Tage wurde der Turnverein Wolfsanger gegründet.

Fußballabteilung Bearbeiten

Im Jahr 1921 wurde die Fußballabteilung ins Leben gerufen und begann im gleichen Jahr 1921/1922 mit dem Spielbetrieb. 1925 trennte sich die Fußballabteilung vom Turnverein und schloss sich dem Westdeutschen Spielerverband an. 1937 hat sich die Fußballabteilung wieder dem Turnverein angeschlossen. Im Jahr 1950 trennte sich eine größere Anzahl von Spielern und passiven Mitgliedern vom Turnverein und gründeten den "Rasensportverein 1950 Wolfsanger". 1957 wurde der Rasensportverein 1950 Wolfsanger aufgelöst und die Spieler und Mitglieder kehrten zum Turnverein zurück. Seit dieser Zeit ist die Fußballabteilung ein fester Bestandteil im TSV Wolfsanger und stets in der Spitzengruppe zu finden.

Handballabteilung Bearbeiten

Die Handballabteilung wurde 1922 gegründet. Zu dieser Zeit gab es in Nordhessen nur wenige Mannschaften. 1926/1927 wurde erstmalig der Spielbetrieb im Turngau Nordhessen aufgenommen. 1931/1932 wurde eine Jugendabteilung gegründet. Sk. Hermann Haas ist es zu verdanken, dass 1949 der drohende Zerfall der Handballabteilung abgewendet wurde. Ab 1974 wurde die Nachwuchsarbeit innerhalb der Abteilung stark intensiviert und ermöglicht heutzutage Bambinies, Kindern und Jugendlichen miteinander Spiel und Spaß im Handballsport zu erleben. Die 1. Herrenmannschaft spielt seit langer Zeit in der Bezirksoberliga und bietet sowohl jungen als auch älteren Spielern die Möglichkeit höherklassigen Handball zu spielen. Mit der Saison 2009/2010 wurde seit langem auch wieder eine Damenmannschaft für den regulären Spielbetrieb gemeldet.

Abteilungen Bearbeiten

Es gibt folgende Abteilungen im TSV Wolfsanger:

Turnen Bearbeiten

  • Turnen für Mutter und Kind
  • Kinderturnen
  • Frauengymnastik
  • Rückenschule
  • Aerobic
  • Turnen für Jedermann
  • Wandern

Fußball Bearbeiten

  • Senioren und Jugendmannschaften

Handball Bearbeiten

  • Senioren Männer
  • Senioren Frauen
  • Jugendmannschaften
    • männliche B-, D- und E-Jugend
    • gemischte Minis

Judo Bearbeiten

  • Judo für Kinder und Erwachsene

Tischtennis Bearbeiten

  • Tischtennis als Hobby für Erwachsene

Ligazugehörigkeit Bearbeiten

(Stand: Saison 2009/2010)

Fußball Bearbeiten

  • 1. Herrenmannschaft: GL Kassel Gr.2
  • 2. Herrenmannschaft: KOL Kassel
  • Alte Herren: AH KOL Gr.1

Handball Bearbeiten

  • 1. Herrenmannschaft Bezirksoberliga
  • 2. Herrenmannschaft Bezirksliga C
  • 1. Damenmannschaft Bezirksliga B
  • männliche Jugend B: Bezirksliga Gr. 1
  • männliche Jugend D: Bezirksoberliga
  • männliche Jugend E: Bezirksliga Gr. 3

Bekannte Sportler Bearbeiten

siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki