FANDOM


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Juni 2010)
TSV Giesen
Tsvgiesen
Basisdaten
Name Turn- und Sportverein
von 1911 Giesen e.V.
Gründung 1911
Präsident Konrad Nave
Erste Mannschaft
Trainer Laurenz Weiner
Thomas Schneider
Matthias Polkähn
Spielstätte Mehrzweckhalle Giesen
Plätze ca. 1.000
Liga 2. Volleyballbundesliga Nord
2006/07 6. Platz
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts

Der TSV Giesen 1911 ist ein Mehrspartenverein in der Ortschaft Giesen.

Neben Volleyball gehören noch die Sparten Fußball, Turnen, Tennis, Tischtennis und Radsport dazu.

Am 7. Oktober 1945 haben sich die beiden ehemaligen Giesener Sportvereine Turn- und Sportverein Eintracht von 1911 Groß-Giesen und Sport-Club von 1926 Klein-Giesen zu dem heutigen Turn- und Sportverein von 1911 Giesen zusammengeschlossen.

VolleyballBearbeiten

Die 1. Herrenmannschaft spielt seit 2001 in der 2. Bundesliga. Die 2. Mannschaft spielt ab 2007 in der Regionalliga Nordwest, die 3. Mannschaft spielt in der Landesliga sowie die 4. und 5. Mannschaft in der Bezirksliga 15. Die 1. Damenmannschaft spielt in der Verbandsliga 3, die 2. Damenmannschaft in der Landesliga 8 und die 3. Mannschaft in der Kreisliga Hildesheim.

Bundesliga-Kader 2006/07Bearbeiten

  • 1 Sulkhan Akhvlediani (Außen/Annahme)
  • 3 Alan Krawczyk (Zuspiel)
  • 4 Stephan Pampel (Mittelblock)
  • 5 Halim Nouali (Mittelblock)
  • 6 Holger Banko (Mittelblock)
  • 8 Matthias Merten (Libero)
  • 9 Mathias Sockel (Diagonal)
  • 11 Dirk van Zwoll (Außen/Annahme)
  • 12 Srdan Popovic (Zuspiel)
  • 15 Raphael Supernak (Außen/Annahme)
  • 17 Ali Ihsan Uludag (Mittelblock)
  • 21 Christopher Lamont (Mittelblock)

Quellen Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten