FANDOM


Der Verein Studienwerk Sudan e.V. wurde 2002 von Christiane Falge mit dem Ziel gegründet, Bildungsinvestitionen in Form von Stipendien in Äthiopien und Sudan zu fördern.

Das Projekt will zur Ausbildung sudanesischer Flüchtlinge beitragen, um die Kapazität von lokalen Fachkräften in Sudan und Äthiopien zu erhöhen. Es werden solche Stipendiaten gefördert, die sich für benachteiligte Bevölkerungsschichten verantwortlich fühlen und sich aus eigener Motivation heraus für eine sozial integrative Entwicklung einsetzen. Die Förderung ermöglicht sudanesischen Flüchtlingen durch finanzielle und ideelle Unterstützung ein Hochschulstudium oder die Ausbildung in einem handwerklichen Beruf in Äthiopien.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und hat seinen Sitz in Halle (Saale). Die Mitglieder setzen sich aus Deutschen und Äthiopiern zusammen.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki