FANDOM


Sportfreunde Lotte
Sportfreunde Lotte
Voller Name Verein für Laufspiele
Sportfreunde Lotte e. V. von 1929
Gegründet 1929
Vereinsfarben Blau-Weiß
Stadion SolarTechnics-Arena
Plätze 6.000
Präsident Rolf Horstmann
Trainer Maik Walpurgis
Liga Regionalliga West
2009/10 2. Platz
Kit left arm whitelines.png
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm whitelines.png
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm blackline.png
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm blackline.png
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts

Der VfL Sportfreunde Lotte ist ein Sportverein mit rund 1400 Mitgliedern in sechs Abteilungen aus der Gemeinde Lotte. Die erfolgreichste und bekannteste Abteilung des Vereins ist die in die Regionalliga aufgestiegene Fußballmannschaft.

Geschichte Bearbeiten

Der Verein wurde 1929 unter dem Namen Turnverein Lotte gegründet und beschränkte sich zunächst ausschließlich auf das Turnen. Nach der Neugründung des Vereins unter dem Namen VfL Sportfreunde Lotte am 9. Februar 1946 wurden neben dem Turnen auch Abteilungen für Fußball und Handball eingerichtet.

Nachdem die Fußballer über viele Jahre in der Spitzengruppe der Verbandsliga spielten, gelang mit der Verbandsliga-Meisterschaft in der Saison 2003/04 der Aufstieg in die Oberliga Westfalen. In der Saison 2007/08 erreichte man dort den 4. Platz und qualifizierte sich somit für die neue dreigleisige Regionalliga. Die Saison 2008/09 beendeten die Sportfreunde auf Platz 10 und qualifizierten sich durch die Finalteilnahme im Westfalenpokal für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2009/10. Dort wurde den Sportfreunden der Bundesligist VfL Bochum zugelost, der sich knapp mit 1:0 durchsetzen konnte.

Erfolge Bearbeiten

Platzierungen der letzten Jahre Bearbeiten

  • 1988/89: 1. der Bezirksliga Westfalen Staffel 10
  • 1989/90: 10. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1990/91: 4. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1991/92: 2. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1992/93: 2. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1993/94: 4. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1994/95: 2. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1995/96: 1. der Landesliga Westfalen Staffel 4
  • 1996/97: 6. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 1997/98: 3. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 1998/99: 5. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 1999/00: 4. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 2000/01: 8. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 2001/02: 5. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 2002/03: 5. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 2003/04: 1. der Verbandsliga Westfalen Staffel 1
  • 2004/05: 8. der Oberliga Westfalen
  • 2005/06: 5. der Oberliga Westfalen
  • 2006/07: 8. der Oberliga Westfalen
  • 2007/08: 4. der Oberliga Westfalen
  • 2008/09: 10. der Regionalliga West
  • 2009/10: 2. der Regionalliga West

Regionalliga Kader 2010/11 Bearbeiten

Name und Position Rückennummer Nationalität
Torwart
Bastian Görrissen 12 Flag of Germany
Nick Hamann 21 Flag of Germany
Abwehr
Fabian Liesenfeld 2 Flag of Germany
David Czyszczon Captain sports 3 Flag of Germany
André Wiwerink 4 Flag of Germany
Dalibor Gataric 5 Flag of Germany
Tobias Willers 24 Flag of Germany
Stephan Kling Flag of Germany
Mittelfeld
Tim Gorschlüter 6 Flag of Germany
Timo Kunert 7 Flag of Germany
Sergej Neubauer 8 Flag of Germany
Sebastian Reinert 10 Flag of Germany
Michael Oscislawski 11 Flag of Germany Flag of Poland
Patrick Schnier 13 Flag of Germany
Benjamin Wingerter 16 Flag of Germany
Christian Schlösser 17 Flag of Germany
Angriff
Christian Erwig 9 Flag of Germany
Mursel Smakolli 14 Flag of Albania
Marco Schneider 20 Flag of Germany
Simon Engelmann 22 Flag of Germany
Sebastian Stachnik 23 Flag of Germany
Martin Hess 30 Flag of Germany
Ercan Aydogmus 58 Flag of Turkey
(Stand: 31. Januar 2011)

Neuzugänge 2010/11 Bearbeiten

Zugänge in der Winterpause

Stand: 31. Januar 2011

Abgänge 2010/11 Bearbeiten

Abgänge in der Winterpause

Stand: 31. Januar 2011

Bekannte ehemalige Spieler Bearbeiten

Sportliche Leitung Bearbeiten

Name Funktion
Maik Walpurgis Trainer
Ramiro Almeida Co-Trainer
Ovid Hajou Co-Trainer
Manfred Wilke Fußballobmann

Weblinks Bearbeiten

en:Sportfreunde Lotte

it:Verein für Laufspiele Sportfreunde Lotte e.V. von 1929 ja:シュポルトフロインデ・ロッテ


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.