FANDOM


Das im Januar 1994 gegründete „Deutsche NRO-Forum Weltsozialgipfel“ – heißt seit einigen Jahren: „Social Watch Deutschland“ und ist eine bundesweite Koalition nichtstaatlicher Organisationen aus den Bereichen der Sozialpolitik und der Entwicklungspolitik, die weltweit in einem Netzwerk mit ähnlichen Gruppen zusammenarbeitet. Dazu gehören u. a. von der kathol. Caritas über terre des hommes Deutschland e.V. bis zu Arbeitnehmerorganisationen wie Katholische Arbeitnehmer-Bewegung und ver.di.

Zum siebten Mal legte Social Watch Deutschland im Oktober 2007 eine deutsche Fassung des Social Watch Report vor. Ein Teil der Beiträge sind Übersetzungen aus der englischen Ausgabe, die vom „Instituto Del Tercer Mundo“ in Montevideo für das internationale Social Watch Netzwerk mit über 420 nichtstaatlichen Organisationen (NGOs) herausgegeben wird. Damit wird zur Umsetzung der Beschlüsse des Weltgipfels für soziale Entwicklung vom März 1995 und des Millenniums-Gipfels der Vereinten Nationen vom September 2000 beitragen.

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki