FANDOM


CHIP steht als Abkürzung für Schweizerische Interessengemeinschaft Phenylketonurie und andere mit Eiweisseinschränkungen behandelte Stoffwechselstörungen.

CHIP.gif

Offizielles Logo

Geschichte Bearbeiten

Die CHIP wurde 1988 von engagierten Eltern mit dem Sinn, die Interessen, Anliegen und Bedürfnisse der Betroffenen mit Phenylketonurie (PKU) und andere mit Eiweisseinschränkungen behandelte Stoffwechselstörung und deren Angehörigen, zu vertreten. Dabei verfolgt die CHIP insbesondere das Ziel, die Betroffenen und deren Angehörigen in Kontakt zueinander z bringen, den Informationsaustausch sowie das Wissen rund um die PKU und den eiweissarmen Produkten zu fördern. Zusammen wollen Sie als Interessengemeinschaft die Zusammenarbeit mit allen Institutionen, welche sich mit der PKU und den anderen mit Eiweisseinschränkungen behandelte Stoffwechselstörungen befassen wollen/dürfen/müssen, fördern.

Die CHIP heute Bearbeiten

Die CHIP weist heute eine Mitgliederzahl von rund 135 Mitgliedern auf. Jährlich finden die Koch- und Backkurse sowie das Kinderlager statt. Sie gehören mittlerweile zum festen Bestandteil der CHIP.

Als Beratungsstelle ist die Oase tätig. Sie sorgt sich um diätspezifische Probleme von Betroffenen und deren Angehörigen und ist für jene kostenlos nutzbar.

Tätigkeiten der CHIP Bearbeiten

Neben den festen Bestandteilen findet jedes Jahr um den Monat März die Generalversammlung statt. Dort werden jährlich aktuelle Informationen, Tätigkeiten der CHIP, neue Produkte, Bilanz der Interessengemeinschaft mitgeteilt.

Dank des Lyons-Klub Bern sowie der Milupa-Gesellschaften Deutschland, Schweiz und Österreich initiierte die CHIP das Bilderbuch "Severin und die Wichtel". An der GV 2003 wurde dieses Buch vorgestellt und fand grossen Anklang.

Der Vorstand Bearbeiten

Der Vorstand der CHIP setzt sich aus Selbstbetroffenen sowie Angehörigen zusammen. Sie arbeiten alle ehrenamtlich. Neben Präsident(in), Vize-Präsident(in) und Buchhalter, achtet die CHIP auch immer auf ein aus dem medizinischen Bereich kommenden Mitglied des Vorstandes, sowie auch auf Beisitzer. Die CHIP beachtet das schweizerische Recht und sorgt sich daher um eine ungerade Anzahl Vorstandsmitglieder.

Weblinks Bearbeiten

  • CHIP- Schweizerische Interssengemeinschaft
  • DIG - Deutsche Interessengemeinschaft
  • Ö-Gast - Österreichische Interessengemeinschaft
  • E.S.PKU - Internationale Interessengemeinschaft

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki