FANDOM


Fußballer Jahres in der Schweiz wurden von 1973 bis 1998 von der Zeitung Sport aus Zürich gewählt. 1999 wurde die Wahl eingestellt, weil die Zeitung aufhörte zu existieren.

Folgende Fußballspieler konnten sich bisher in die Siegerliste eintragen:

  • 1973 - Karl Odermatt (FC Basel)
  • 1975 - Umberto Barberis (Grasshoppers Zürich)
  • 1976 - Köbi Kuhn (FC Zürich)
  • 1977 - Hansjörg Pfister (Servette Genf)
  • 1978 - Ruedi Elsener (Grasshoppers Zürich)
  • 1979 - Umberto Barberis (Servette Genf)
  • 1980 - Umberto Barberis (Servette Genf)
  • 1981 - Heinz Lüdi (FC Zürich)
  • 1982 - Claudio Sulser (Grasshoppers Zürich)
  • 1983 - Lucien Favre (Servette Genf)
  • 1984 - Heinz Hermann (Grasshoppers Zürich)
  • 1985 - Heinz Hermann (Grasshoppers Zürich) und Rolf Osterwalder (FC Aarau)
  • 1986 - Heinz Herman (Neuchâtel Xamax)
  • 1987 - Heinz Hermann (Neuchâtel Xamax)
  • 1988 - Heinz Hermann (Neuchâtel Xamax)
  • 1989 - Peter Nadig (FC Luzern)
  • 1990 - André Egli (Grasshoppers Zürich)
  • 1991 - Adrian Knup (FC Luzern)
  • 1992 - Jean-Paul Brigger (FC Sion)
  • 1993 - Ciriaco Sforza (Grasshoppers Zürich)
  • 1994 - Thomas Bickel (Grasshoppers Zürich)
  • 1995 - Nestor Subiat (Grasshoppers Zürich)
  • 1996 - Kubilay Türkyilmaz (Grasshoppers Zürich)
  • 1997 - Kubilay Türkyilmaz (Grasshoppers Zürich)
  • 1998 - Kubilay Türkyilmaz (Grasshoppers Zürich)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki