Fandom

VereinsWiki

Schwäbische Modellbahnrunde

29.356Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Portal:Bahn Portal:BahnÜbersicht zum Thema Bahn





Schwabenrunde neu.png

Die Schwäbische Modellbahnrunde - oder kurz „Schwabenrunde“ - ist eine übergeordnete Interessengemeinschaft von über 40 Modellbahnvereinen aus dem schwäbisch-bayrischen Raum und wurde im Jahr 1990 gegründet.

Allgemein Bearbeiten

Die Delegierten aus den Vereinen und Clubs zwischen Peissenberg und Donaueschingen und zwischen Ellwangen und Füssen treffen sich jeweils im Frühjahr und Herbst zum Erfahrungsaustausch und zur Abstimmung ihrer Veranstaltungstermine. Es soll dadurch erreicht werden, dass keine Häufung von Veranstaltungen an einem Tag oder einem Bezirk statt findet. Man will sich überschneidende Veranstaltungen vermeiden, den Modellbahninteressierten mehr Ausstellungstermine bieten und dadurch den Vereinen bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit einen möglichst großen Zuschauerzuspruch ermöglichen.

Weiter wird über zurückliegende und kommende Aktivitäten berichtet, es werden Probleme aus dem Modellbahnbereich, der Vereinsführung, dem Vereinsrecht oder bei der Abwicklung oder Teilnahme an Ausstellungen und Modellbahn-Messen diskutiert und beraten.

Die Mitgliedschaft in der Schwäbischen Modellbahnrunde ist freiwillig und – bis auf eine kleine Kostenerstattung für die Organisation und Durchführung der beiden Veranstaltungen und für den gemeinsamen Internetauftritt – beitragsfrei.

Viele der Mitglieder der Schwäbischen Modellbahnrunde sind zudem Mitglied in den bundesweiten Verbänden BDEF - Bundesverband Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. oder MOBA - Modellbahnverband in Deutschland e.V.

Zusammenkünfte Bearbeiten

Bei den Zusammenkünften trifft man sich je zweimal im Jahresrhythmus bei jeweils einem anderen Verein, der meist ein kleines Rahmenprogramm mit der Besichtigung von markanten Bahnanlagen, interessanten Firmen oder der eigenen Clubräume bietet. Bei der Vorbereitung von Modellbahn-Ausstellungen, bei denen mehrere Mitglieder der Schwabenrunde ihre Arbeiten zeigen, ist der „Vereinsanlagen-Katalog“ der Schwabenrunde sehr hilfreich, da er Kurzbeschreibungen und Maßangaben der ausstellungsfähigen Anlagen enthält.

Interessierte Vereine aus dem Einzugsgebiet der Schwabenrunde sind nach Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter herzlich willkommen.

Weblinks Bearbeiten

Der Internetauftritt der Schwabenrunde ist mit den Web-Seiten der Mitglieder verlinkt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki