FANDOM


SV Schluchtern
Vereinswappen des SV Schluchtern
Basisdaten
Name Sportverein Schluchtern 1896 e.V.
Sitz Leingarten, Baden Württemberg
Gründung 1896
Farben Blau/weiß
Vorstand Guido Hutt
Website www.svschluchtern.de
Erste Mannschaft
Trainer Peter Wagner
Spielstätte Leinbachstadion
Plätze Ca. 2.000
Liga Landesliga Württemberg, Staffel 1
2012/13 10. Platz (WFV Landesliga Staffel 1)

Der SV Schluchtern ist ein Fußballverein im Unterländischen Leingarten.

Geschichte Bearbeiten

Der SV Schluchtern wurde im Jahre 1896 gegründet. Damals als Sportverein des Ortes Schluchtern. Nach der Zusammenschließung der Orte Großgartach und Schluchtern, zum neuen Ort Leingarten, blieb der Sportverein Schluchtern bestehen. Nach dem Landesliga Abstieg in der Saison 1992/1993 verbrachte man mehrere Jahre in der Bezirksliga Unterland. In dieser Zeit gelang es dem Verein zwei mal am Aufstieg zu schnuppern, jedoch scheiterte man beide male in der Relegation. In der Saison 2011/2012 war es dann endlich so weit, der SV Schluchtern stieg nach einer grandiosen Saison in die Landesliga auf. Perfekt machte der Unterländer Bezirkspokalsieg das Double der Saison. Nach einer schwachen Hinrunde der Saison 2012/2013 schien man sich schon wieder mit dem gedanken Abstieg anfreunden zu müssen, doch durch eine hervorragende Rückrunde konnte der SV Schluchtern die Klasse mit dem 10. Tabellenplatz direkt halten.

Erfolge Bearbeiten

  • Landesligaaufsteig 1991/1992
  • Bezirksliga Vizemeister & Relegationsteilnehmer 2004/2005
  • Bezirkspokalsieger 2006/2007
  • Bezirksliga Vizemeister & Relegationsteilnehmer 2009/2010
  • Doublesieger Bezirksligameister & Bezirkspokalsieger 2011/2012

Bekannte Spieler und TrainerBearbeiten

StadionBearbeiten

Der SV Schluchtern trägt seine Spiele im Leinbach Stadion aus. Unser Stadion bietet ca. 2.000 Zuschauern Stehplätze, zusätzlich bietet der Biergarten unseres Sportheims bei entspannter Atmosphäre bis zu 50 Gästen einen Sitzplatz. Seit Septmeber 2013 haben wir auf der Nordseite unseres Hauptspielfeldes eine Sprecherkabine. Im Juli 2008 fanden im Rahmen eines Vorbereitungsspiels des damligen Bundesligisten Karlsruher SC gegen die damaligen Bezirksligakicker des SV Schluchtern, über 2.000 Zuschauer den Weg ins Leinbachstadion.

WeblinksBearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.