FANDOM


Icon weblink.gif Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Juni 2010)

Der SV Sömmerda ist der größte Verein im Landkreis Sömmerda (Thüringen) der nach der Wende als Nachfolgeverein aus der BSG Robotron Sömmerda gebildet wurde. Er besteht aus mehreren Abteilungen und ist als Nummer 33 im Vereinsregister des Amtsgerichtes Sömmerda eingetragen.


Geschichte Bearbeiten

Der Sportverein Sömmerda wurde am 26. Juni 1990 gegründet. Damals unter den Namen ´´Sportverein robotron Sömmerda e.V. ´´ Zur Gründung gab es 11 Abteilungen mit ca. 710 Sportlern/innen. Diese waren Basketball, Billard, Faustball, Leichtathletik, Radsport, Ringen, Volleyball, Tennis, Tischtennis, Turnen und Wasserball.

1991 wurde der Verein dann in ´´Sportverein Soemtron Sömmerda e.V. ´´ umbenannt.

Ab den 1.Juli 1993 war man dann Mitglied im Landessportbund Thüringen mit damals 17 Abteilungen und ca. 980 Sportlern/innen. Die Geschäftsstelle befand sich ab 1993 im Sportpark ´´Kurt Neubert´´ in Sömmerda. Angeboten wurde Freizeitsport und Wettkampfsport bis hin zum Leistungssport.

Von 1993 bis 1996 setzten sich dann die Abteilungen Gewichtheben( 1.Juli 1993), Kegel( 1.Mai 1994), Triathlon( 1.Dezember 1995) und Handball ( 1.Juli 1996) in eigenständige Vereine ab. 1995 wurde von damaligem Vorstand die Abteilung Boxen einstimmig aufgelöst.

2007 wurde dem Verein für sehr gute und besondere Leistungen im Jugendbereich vom Landessportbund Thüringen Der Förderpreis ´´Im Sportverein in guten Händen´´ verliehen.


Aufbau Bearbeiten

Der Verein ist im Vereinsregister unter der Nummer 33 beim Amtsgericht in Sömmerda eingetragen. Der Vorstand wir bei der Mitgliederversammlung demokratisch gewählt. Aktuell sind dies:

Vorsitzender: Dieter Weibelzahl Abteilung Schwimmen
1. Stellvertreter: Karl-Otto Brose Abteilung Tennis
2. Stellvertreter: Maik Czeszynski Abteilung Ringen
Schatzmeister: Brigitte Siegfried Abteilung Volleyball
Jugendwart: Siegbert Fuhrmann Abteilung Tischtennis
Technischer: Leiter Harald Mieth Abteilung Radsport


Kontakt Bearbeiten

Die aktuelle Vereinsadresse ist
SV Sömmerda
Fichtestraße 23
D - 99610 Sömmerda (Thüringen)


Abteilungen Bearbeiten

Aktuell gib es im Verein 12 Abteilungen.


Aktuelle Erfolge Bearbeiten

Ringen:

-Oberliga 3.Platz 2006/07

-Toni Bernhard 1. DM Jugend,5.EM 2008 Kadetten

Wasserball:

-Vizelandesmeister 2006/07

-Kreispokalsieger 2006/07

Tischtennis:

-Aufstieg in die Thüringenliga 2006/07

Faustball:

- Hallensaison 2008/2009 Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 2. Bundesliga Süd in Neuenbürg (BaWü)

- Feldsaison 2009 Aufstieg in die Verbandsliga (Landesliga wurde aufgelöst, damit gibt es in Thüringen nur noch die Beziksligen und die Verbandsliga)

- Hallensaison 2009/2010 Verbandsliga mit dem 5. Tabellenplatz abgeschlossen

Tennis :

-2.Oberliga 2007

Ehrenmitglieder Bearbeiten

Karl-Otto Brose Abteilung Tennis

Herbert Pätzold Abteilung Tennis

Bernd Krannich Abteilung Leichtathletik

Helga Göhler Abteilung Turnen

Horst Lachmann Abteilung Tennis

Helene Gepel Abteilung Turnen

Herbert Maier Abteilung Tischtennis

Gerhard Däumel verstorben

Egon Liedloff verstorben


Weblinks Bearbeiten


Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht, ins vereinswiki.de gerettet, anschließend ins Vereins-Wiki importiert.
Wenn möglich wurden (gemäß GNU-FDL) die Autoren übertragen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki