FANDOM


Tools blue Dieser Artikel ist nicht ausreichend kategorisiert! Füge mindestens eine passende Kategorie hinzu.

Der SV Heslach ist ein Sportverein im Stuttgarter Süden. Der Verein ist Mitglied im Landessportbund Baden-Württemberg. Aktuell im Jahr 2010 bietet der Verein Fußball, Handball, Tischtennis, Gymnastik, Walking und Seniorensport an. Datei:Svheslach.gif

Geschichte: Bearbeiten

Im Jahr 1897 gründete Karl Frey den "Turnverein Jahn Stuttgart". Dieser trat als erster Sportverein in Stuttgart dem Arbeiterturnerbund und nicht dem damals bürgerlich dominierten Deutschen Turnerbund, bei. Im Juli 1904 fusionierte der Verein mit dem Turnklub Stuttgart zur Freien Turnerschaft Stuttgart. 1926 folgte die nächste Fusion mit dem "Kraftverein Karlsvorstadt". Der Verein trug fortan den Namen "Freier Turn- und Sportverein Karlsvorstadt". Während der NS-Diktatur wurde der Verein aufgrund seiner Arbeitergeschichte aufgelöst.

Nach dem zweiten Weltkrieg gründete der Verein sich neu unter dem Namen SV Heslach. Das Klubhaus an der Rotenwaldstraße wurde wiederaufgebaut, der daneben liegende Sportplatz wurde gepachtet. 1974 folgte eine grundliegende Renovierung. Das alte marode Klubhaus wurde abgerissen und ein neues wurde gebaut. Hinzu kamen zudem ein Tennisplatz, ein Handballfeld. und eine Kegelbahn. 1979 wurden die Senioren - Freizeit und die Wanderabteilung gegründet. 1998 formierte sich eine Abteilung für Radtouren. Zuletzt formierte sich im Jahr 2004 die Fußballabteilung. Hierzu wurde ein Kunstrasenplatz angelegt. [1]

Bearbeiten

Abteilungen Bearbeiten

Aktuell bietet der SV Heslach Fußball, Handball, Tischtennis, Wandern und Gymnastik an. [2]

Bearbeiten

Fußball Bearbeiten

Die Fußballabteilung existiert seit 2004. In der ersten Saison spielte der SV Heslach munter mit und wurde am Ende der Saison 03/04 dritter der Kreisliga B 1. Hierzu reichten 51 Punkte aus 24 Spielen. Auch in der Saison 04/05 überzeugte die erste Männer Mannschaft auf ganzer Linie. Mit 53 Punkten aus 20 Spielen wurden Sie Meister und stiegen in die Kreisliga A auf. Allerdings konnte die Mannschaft die neue Klasse nicht halten. In der Saison 05/06 folgte nach dem Aufstieg der direkte Wiederabstieg in die Kreisliga B. Seither hält sich der Verein im Mittelfeld der Kreisliga B. In der aktuellen Saison 10/11 tritt der SV Heslach mit einer 1. Männer und einer A-Jugend Mannschaft an. Und einer sich im Aufbau befindenden B-Jugend [3]

Leider musste aufgrund verschiedener Vorfälle die Männer Mannschaft vom aktivem Spielbetrieb abgemeldet. Der geplante Neuaufbau mit der A-Jugend scheiterte auch. Somit ist die Fussballabteilung in der Saison 2010/2011 in Wettbewerben nicht mehr vertreten.

Bearbeiten

Handball Bearbeiten

Die Handballabteilung existiert schon seit 1978. Allerdings spielt die Mannschaft erst seit Mitte der 90er Jahren nicht nur auf Freizeit Basis. Als Mitglied des Bezirks Rems - Stuttgart wuchs in den letzten Jahren eine starke Handballabteilung zusammen. Nachdem der Verein bis 2008 nur in der Kreisliga C vertreten war, folgten in 2 Jahren, 2 Aufstiege. Aktuell spielt der SV Heslach somit in der Saison 10/11 in der Kreisliga A [4]

Bearbeiten

Tischtennis Bearbeiten

Auch die Tischtennisabteilung spielt erst seit Mitte der 90er in Konkurrenz. Seither ist die Mannschaft in der Kreisliga B vertreten. Auch aktuell in der Saison 10/11 spielt die Mannschaft in der Kreisliga B. [5]

Bearbeiten

Wandern Bearbeiten

Aufgrund der Lage des Vereins nahe des Birkenkopfs ist es Selbstverständlich dass der Verein auch eine Wander-Abteilung pflegt. Diese trifft sich einmal in der Woche zum Wandern. [6]

Bearbeiten

Gymnastik Bearbeiten

Für Frauen existiert zudem die Gymnastik Abteilung. Auch diese trifft sich einmal in der Woche um körperliche Fitness zu verbessern. [7]

Bearbeiten

Quellenverzeichnis Bearbeiten

Chronik des SV Heslach
Homepage des SV Heslach
Aktuelle Fußballmannschaften des SV Heslach
Aktuelle Tabelle der Handballmannschaft
Aktuelle Tabelle der Tischtennismannschaft
Wanderabteilung des SV Heslach
Gymnastikabteilung des SV Heslach

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki