FANDOM


SV Beuel 06
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Sportverein Beuel 06
Gründung Juli / August 1906
Website www.svbeuel06.de
Erste Mannschaft
Spielstätte Franz-Elbern-Stadion
Plätze 10.000
Liga Kreisliga A Bonn
2016/17 15. Platz (Bezirksliga 2)
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts
2017-09-10 Bonn-Beuel Elbernstadion SVBeuel06ggSVHeimerzheim

Heimspiel (Kreisklasse A Bonn) SV Beuel 06 gegen SV Heimerzheim (September 2017)

Der SV Beuel 06 ist ein Fußballverein aus dem Bonner Stadtteil Beuel auf der rechten Rheinseite.

Geschichte Bearbeiten

Der Verein geht auf den im Juli oder August 1906 gegründeten Beueler FV 06 zurück. Am 25. März 1924 schloss sich dieser mit dem FV Alemannia 1919 Beuel zum Sportverein Beuel 06 zusammen. Die Vereinsfarben sind Grün und Weiß.

Nach mehreren vergeblichen Anläufen stieg der Verein 1936 in die Gauliga Mittelrhein, die damals höchste deutsche Spielklasse, auf. In der Spielzeit 1937/38 gelang mit der Mittelrheinmeisterschaft der größte Vereinserfolg. An der Endrunde zur deutschen Meisterschaft nahm allerdings Alemannia Aachen teil, weil ein berechtigter Beueler Protest, der ihnen die entscheidenden Punkte einbrachte, zu lange vom DFB verhandelt und einige Tage zu spät entschieden wurde.

Da der Verein nach dem Krieg die Teilnahme an der Oberliga West nicht finanzieren konnte, rückte der SV Beuel 06 in die Verbandsliga Mittelrhein, die höchste deutsche Amateurklasse. Mit dem Abstieg 1954 verschwand der Verein aus dem höherklassigen Fußball. 1959 gelang der Aufstieg in die Landesliga Mittelrhein, wo man die nächsten 15 Jahre verbrachte und der Aufstieg in die Verbandsliga Mittelrhein mehrfach knapp verpasst wurde mit den Vize-Meisterschaften 1969, 1972 und 1973.

Seit dem Abstieg im Jahre 2014 spielt der Verein in der Bonner Kreisliga A.

Erfolge Bearbeiten

  • Mittelrheinmeister 1938

Bekannte ehemalige Spieler Bearbeiten

2009-11-22 Bonn-Beuel Eingang Franz-Elbern-Stadion

Eingang zum Franz Elbern Stadion (2009)

Stadion Bearbeiten

Der SV Beuel 06 trägt seine Heimspiele im nach dem ehemaligen Beueler Nationalspieler benannten Franz-Elbern-Stadion aus. Das 1936 eingeweihte Stadion fasst 10.000 Zuschauer. Seit November 2015 finden die Spiele auf einem neu angelegten Kunstrasenplatz statt. Dieser befindet sich hinter dem Vereinsheim; vor dem Stadion gelegen.

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.