FANDOM


Icon weblink.gif Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Juni 2010)
SG Sandbach
Voller Name Sportgemeinschaft Sanbach 1946 e.V.
Ort Schwimmbadstraße

64747 Breuberg

Gegründet Im Januar 1946
Vereinsfarben Blau und Weiß
Stadion Sportpark Sandbach
Plätze
Präsident Gehard Bohländer
(1. Vorsitzender)
Trainer Michael Kurek
Liga Kreisoberliga Dieburg/ Odenwald
2010/11 9. Platz (Kreisoberliga Dieburg/ Odenwald)
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Heim
Kit left arm.svg
Kit body.svg
Kit right arm.svg
Kit shorts.png
Kit socks.svg
Auswärts
Vorlage:Fußballtabelle/Wartung/1
Datei:Sportpark Sandbach.jpg

Die SG Sandbach 1946 e.V. ist neber dem TSV Neustadt der bekannteste Sportverein in Breuberg. Die Vereinsfarben sind Blau und Weiß. Mit ihrer Fußballabteilung ist die SG einer der Traditionsvereine im Odenwaldkreis. Die Heimspiele werden im Sportpark Sandbach ausgetragen. Die SG besitzt außerdem 3 weitere Abteilungen für verschiedene Sportarten.

VereinsaufbauBearbeiten

Die SG Sandbach besteht aus folgenden 4 Abteilungen:

VereinBearbeiten

Das oberste Gremium des Vereins ist der Vorstand des Gesamtvereins. Der 1. Vorsitzende des Gesamtvereins ist Gerhard Bohländer. Weitere Führungsgremien sind die einzelnen Vorstände der Abteilungen.

SportgeländeBearbeiten

Der Sportpark Sandbach umfasst ein für Kreismeisterschaften der Leichtathletik ausgelegten Fußballrasenplatz (internationales Spielfeldmaß 105x70 m) mit Aschenbahn. Hier trägt die SG Sandbach ihre Heimspiele aus. Sowie einen kleinen reinen Fußballrasenplatz, der zu Trainingszwecken genutzt wird. Des Weiteren gehören zum Sportpark ein für Bezirksmeisterschaften ausgelegtes Schwimmbad, wie auch die Heinrich-Böhm-Halle. Die Merzweckhalle besitzt eine 60 m² große Bühne und hat bei Kulturveranstaltungen ein Fassungsvermögen von 2800 Personen. Die Halle ist das ganze Jahr über voll ausgelastet.

Abteilungen der SG Sandbach 1946 e.V.Bearbeiten

FußballBearbeiten

1. Vorsitzender ist seit diesem Jahr Gerhard Achatzi. Heute werden In der Fußballabteilung ca. 150 Jugendliche betreut.

Turnen und LeichtathletikBearbeiten

Die Turn- und Leichtathletikabteilung veranstaltet jedes Jahr zahlreiche Sportfeste und führt jedes Jahr die Abnahme des Sportabzeichens durch. Auch hier werden viele Jugendliche betreuut.

TischtennisBearbeiten

1. Vorsitzender der Tischtennisabteilung ist Andreas Vetter. Die 1. Herrenmannschaft spielt zurzeit in der 1. Kreisklasse des Odenwaldkreises.

BadmintonBearbeiten

Die 1. Badmintonmannschaft spielt in der Saison 05/06 in der B-Klasse Darmstadt. Markus Hartmann ist 1. Vorsitzender der Abteilung.

Erfolge der FußballabteilungBearbeiten

Die SG Sandbach 1946 e.V. spielte insgesamt 40 Jahre lang in der Bezirksliga Darmstadt. 1951, 1986 und 2010 wurde die SG Meister in der Kreisliga A-Odenwald, des Weiteren gewann die SG 1971, 1973 und 1975 den Kreispokal Odenwald. Der sportliche Höhepunkt war der Bezirkspokalsieg 1973 im Bezirk Darmstadt und die darauf folgende Hessenpokalteilnahme. Auch Sandbacher Jugendmannschaften konnten sportliche Erfolge feiern. 1977 spielte die SG A-Jugend, sowie bis 2004 die SG B-Jugend in der Oberliga Hessen.

Bekannte SG-SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki