Fandom

VereinsWiki

SG Porz

29.341Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Der SG Porz (Schachgemeinschaft Porz e.V.) ist einer der erfolgreichsten Vereine in der Deutschen Schachbundesliga.

Der SG Porz ist im Kölner Stadtteil Porz beheimatet und hat heute rund 120 aktive Mitglieder in sieben Klassen, die von der 1. Bundesliga bis zur 1. Kreisklasse reichen. Dabei kann insbesondere der Bundesliga-Verein auf eine Turniergeschichte zurückblicken, die ihn als eine der erfolgreichsten Mannschaften Deutschlands ausweist.

Den ersten größeren Erfolg errang der SG Porz 1967 mit der Erlangung des Mannschaftsmeistertitels, eine Leistung, die 1979 wiederholt werden konnte. Seit der Einführung der 1. Liga 1980/1981 schaffte es der SG Porz achtmal Deutscher Mannschaftsmeister zu werden: 1981/1982, 1983/1984, 1993/1994, 1995/1996, 1997/1998, 1998/1999, 1999/2000 und 2003/2004. Lediglich der FC Bayern München schaffte mit neun Meistertiteln ein besseres Ergebnis. Ebenfalls achtmal gelang der Sieg im Pokal der Mannschaftsmeister: 1982/83, 1988/89, 1993/94, 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/2000 und 2003/2004. Viermal gelang es, Deutscher Blitz-Mannschaftsmeister zu werden: 1997, 1998, 1999 und 2001.

Vorsitzender des Vereins ist Georg Hinz. Das Vereinslokal befindet sich in Köln-Porz/Wahn.

Beim SG Porz spielen derzeit 15 Großmeister; unter ihnen sind am erfolgreichsten (DWZ-Punkte und Ranglistenplatz Stand September 2005):

  • GM Iwan Sokolow, geb. 1968 (2719, Rang 4)
  • GM Michael Adams, geb. 1971 (2699, Rang 5)
  • GM Loek van Wely, geb. 1972 (2651, 16.)
  • GM Rafael Agred Vaganjan, geb. 1951 (2635, 20.)
  • GM Michail Gurewitsch, geb. 1959 (2629, 23.)
  • GM Jan Timman, geb. 1951 (2628, 24.)
  • GM Erik van den Doel, geb. 1979 (2623, 27.)
  • GM Alexander Graf, geb. 1962 (2611, 31.)
  • GM Curt Hansen, geb. 1964 (2587, 49.)
  • GM Christopher Lutz, geb. 1971 (2560, 67.)
  • GM Edvins Kengis, geb. 1959 (2551, 75.)
  • GM Ulf Andersson, geb. 1951 (2551, 77.)

WeblinksBearbeiten

Homepage des Vereins

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki