FANDOM


Die Roland Wappenrolle Perleberg (RWP) ist ein vom Prignitzer Herold e. V. geführtes Register/Verzeichnis vorwiegend deutscher Wappen. In ihr werden auf Antrag und nach Prüfung in heraldischer Hinsicht bürgerliche und andere Wappen, alt überkommene und neu gestiftete, gebührenpflichtig registriert. Über die Eintragung wird ein Wappenbrief mit Abbildung des Wappens erteilt (auf Wunsch des Wappenstifters auch notariell beglaubigt und mit einer beliebigen Anzahl Zweitschriften).

Die Veröffentlichung erfolgt Online und in einer vom Prignitzer Herold herausgegebenen Buchreihe (Erstveröffentlichung der Printversion: ca. 2010/2011).

Trägerverein Bearbeiten

Trägerverein der Roland Wappenrolle Perleberg ist der Prignitzer Herold e. V., der 2008 gegründet wurde und als gemeinnützig und wissenschaftlich förderungswürdig anerkannt ist[1]. Der Verein in Perleberg widmet sich neben der allgemeinen Heraldik insbesondere der Regionsheraldik sowie der Heraldik von Familien.

Bedeutung Bearbeiten

Die Roland Wappenrolle Perleberg wird von einem der jüngsten heraldischen Vereine Deutschlands, dem Prignitzer Herold e. V., geführt. Der Verein hat in der Vereins- und in der Wappenrollensatzung eine Reihe von zeitgemäßen Bestimmungen festgelegt, die sich so in keiner traditionellen Wappenrollensatzung finden. Beispielsweise erlaubt der Verein die Registrierung eines Wappens trotz „Mehrfachveröffentlichung“ (§ 5)[2]; und für neuangenommene Wappen stehen Verein und Rolle beim Thema Führungsberechtigung bzw. bei der Wappenstiftung in cognatischer Linie satzungsgemäß auch Formulierungen gegenüber offen, die sich durch heutige bundesdeutsche Gesetzgebung im Ehe-/Familien- und Namensrecht ergeben (Präambel RWP)[2][3] und in älteren Wappenrollen keine satzungstechnische Entsprechung haben. Zudem ist der Eintragungszeichenumfang der RWP wesentlich größer als bei vielen anderen Rollen. In die RWP werden beispielsweise nicht nur (bürgerliche) Familienwappen eingetragen, sondern auch Allianz-/Heiratswappen, Gedächtniswappen, Hausmarken, Bücherzeichen und Siegel sowie Firmenzeichen (§ 4)[2].

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Schild und Schwert. Denkmalpfleger gründen Heraldikverein und Wappenrolle. In: Brandenburger Allgemeine - der Prignitzer. 24.07.2009
  2. 2,0 2,1 2,2 Vgl. Satzung PH e. V. und RWP vom 09. September 2008: Satzung des PH und der RWP, Stand abgerufen am 22. März 2010
  3. Vgl. hierzu: 1. Ges. zur Reform des Ehe- und Familienrechts vom 14. Juni 1976

|

Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.