FANDOM


Rodney George Laver, bekannt als Rod Laver, (* 9. August 1938 in Rockhampton, Australien) ist ein ehemaliger australischer Tennisspieler.

Er wird zu den besten Tennisspielern aller Zeiten gezählt.

Als Jugendlicher verließ er die Schule, um Tennisspieler zu werden; die Karriere dauerte schließlich 23 Jahre. Als Linkshänder begann er mit dem Tennisspielen, als man mit dem Sport Geld verdienen konnte. Nachdem er im Jahr 1963 Profi wurde, spielte er 5 Jahre lang kein Grand Slam Turnier, ehe er 1968 in der „Open Era“ zu den Grand Slam Turnieren zurückkehrte. Er war der erste Tennisspieler, der mehr als 1 Millionen Dollar Preisgeld verdiente. Laver gewann 11 Grand Slam Titel und war der erste bisher einzige Spieler, der zweimal den Grand Slam gewinnen konnte (1962, 1969). Aufgrund der fünf Jahre, die er als Profi spielte, konnte er nicht mehr Grand Slam Siege zu seinen Erfolge hinzufügen, da für Profis die Teilnahme an Grand Slam Turnieren nicht erlaubt war.

Im Jahr 1981 wurde Rod Laver in die Hall of Fame des internationalen Tennissports aufgenommen.

Im Jahr 2000 wurde die Rod Laver Arena in Melbourne nach ihm benannt. Die Rod Laver Arena ist der Center Court bei den Australian Open.

Grand Slam-Erfolge:

1960 : Australian Open
1961 : Wimbledon
1962 : Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open
1968 : Wimbledon
1969 : Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki