FANDOM


Ren Ruiping (chin. 任 瑞萍, Rén Ruìpíng; * 1. Februar 1976 in Shandong) ist eine ehemalige chinesische Dreispringerin.

1993, 1995 und 1998 wurde sie Asienmeisterin. 1998 gewann sie bei den Asienspielen in Bangkok Gold, 1997 und 2001 bei den Ostasienspielen.

Bei der Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaft 1995 in Barcelona gewann sie Bronze, und bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1995 in Göteborg und den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta wurde sie jeweils Sechste.

Bei den Weltmeisterschaften 1997 in Athen und 1999 in Sevilla und bei den Olympischen Spielen 2000 schied sie in der Qualifikation aus.

1993 siegte sie bei den chinesischen Nationalspielen, und von 1994 bis 1997 sowie 1999 und 2000 wurde sie chinesische Meisterin.[1]

Ren Ruiping ist 1,76 m groß und wog zu Wettkampfzeiten 64 kg.

Persönliche Bestleistungen Bearbeiten

  • Dreisprung: 14,66 m, 29. April 1997, Hiroshima (ehemaliger Asienrekord)

Weblinks Bearbeiten

Fußnoten Bearbeiten

  1. gbrathletics: Chines Championships and Games
Fairytale kdmconfig Profil: Ren, Ruiping
Namen 任, 瑞萍; Rén, Ruìpíng
Beruf chinesische Dreispringerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 1. Februar 1976
Geburtsort Shandong


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki