FANDOM


Der Racing Club Airbag ist ein Club aktivern Auto-Motorsportler. Die Mitglieder fahren in verschiedenen Klassen Automobil-Slalom und Bergrennen in der Schweiz und im nahegelegenen Ausland. Der Racing Club Airbag hat die Bewerberlizenz des ASS (Auto Sport Schweiz) Nr. 27 und ermöglicht somit seinen Mitgliedern, sich unter diesem Club an Rennen anzumelden.

Der ClubBearbeiten

MitgliederBearbeiten

Im Dezember 2010 teilen sich die Mitglieder folgendermassen auf:

weibliche Mitglieder Männliche Mitglieder
Aktiv (an Rennen teilnehmend) 9 26
Passiv (Angehörige / nicht Rennenfahrende) 5 4
Total 14 30

GründungBearbeiten

Der Club wurde 2006 von zwei motorsportbegeisterten Leuten gegründet. Mittlerweile ist der Racing Club Airbag nicht nur im Schweizer Motorsport bekannt, sondern hat auch in Deutschland die ersten Mitglieder gefunden.

BewerberlizenzBearbeiten

Wer als Teilnehmer an offiziellen Motorsportveranstaltungen in der Klasse NATional starten will, muss neben der Fahrerlizenz über eine Bewerberlizenz verfügen. Der RCA hat eine Kollektiv-Bewerberlizenz auf seinen Namen gelöst. Somit wird auf der Start- und Rangliste die Zugehörigkeit zum Club ausgewiesen.

VeranstaltungenBearbeiten

Die Saison startet meist Mitte April und dauert bis Ende Oktober. In dieser Zeit kann sozusagen an jedem Wochenende an mindestens einem Rennen gestartet werden.

Die Veranstaltungen werden von verschiedenen Vereinen oder Clubs ausgerichtet. Unter anderem ist der Automobil Club der Schweiz ein Partner und Förderer des Schweizer Automobilsports.

Erfolge von RCA-MitgliedernBearbeiten

Einige Mitglieder sind in der Saison 2010 in der NATional-lizenzierte Klasse in der Schweizer Slalommeisterschaft und der Schweizer Bergmeisterschaft mitgefahren. Andere haben an der ACS-Slalomtrophy teilgenommen.

Schweizer Slalommeisterschaft 2010Bearbeiten

Von den insgesamt 155 Teilnehmern haben es die Mitglieder des RCA auf die Ränge 58, 123 und 142 geschafft. Es war die erste Saison für die meisten Fahrer und auch keine vollständige Saison.

Schweizer Bergmeisterschaft der Tourenwagen 2010Bearbeiten

Von den insgesamt 133 Teilnehmern haben es die Mitglieder des RCA auf die Ränge 35, 81, 82 und 94 geschafft. Auch hier die erste Saison.

ACS Slalom Trophy 2010Bearbeiten

Bei der Slalom Trophy für LOCal Lizenzierten mit 81 Teilnehmern kamen RCA-Mitglieder auf die Ränge: 1, 19, 22, 29, 32, 39, 40 und 51, wobei zu erwähnen ist, dass bei dieser Meisterschaft "nur" drei Frauen teilgenommen haben und alle drei Frauen Mitglieder des RCA's sind. Sie belegten die Plätze 22, 29 und 32.

Im Jahr 2010 kommt also der Gewinner der ACS-Slalom-Trophy aus den Reihen des RCA's, ebenfalls der Berner Meister und der IKSM-Meister sind Mitglieder des RCA's.

Im Jahr 2009 wurden RCA Mitglieder ACS-Slalom-Trophy 2ter und Drittplatzierter der Berner Meisterschaft. Auch damals kam die Beste Dame der ACS-Trophy und der Berner-Meisterschaft aus dem RCA.

WeblinksBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten



Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki