FANDOM


Die Potsdam-Stiftung Kremer wurde 2001 vom Halterner Arzt H. A. Kremer gegründet. Das Ziel dieser gemeinnützigen Stiftung (Sitz: Haltern am See) besteht darin, in der Russischen Kolonie Alexandrowka (Potsdam, Brandenburg) das Haus Nr. 2 als begehbares bau- und kulturhistorisches Denkmal von 1826 zu betreiben und ihm eine sichere Zukunft zu garantieren..

Das Haus Nr.2 der Alexandrowka wurde über mehrere Jahre nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten restauriert und ist seit Januar 2005 der Öffentlichkeit als Museum Alexandrowka in Potsdam zugänglich. Die Räume präsentieren sich im Stil des Biedermeiers. Dort werden die vielen Aspekte der Kolonie dargestellt und die geschichtlichen Hintergründe zur Entstehung beleuchtet. Der Stiftungsgründer Kremer formuliert seine Beweggründe so: "Die Mieter der Alexandrowka-Häuser sollen wie vor 180 Jahren jederzeit um die Ecke kommen können und sich sofort wie zu Hause fühlen. In der Küche könnte der Soldat seine Kochecke, die Brandenburgische Esse, vorfinden. Vor dem prasselnden Feuer im alten Kachelofen könnte er seine müden Beine ausstrecken".

Das Museum ist ein Ort der Kommunikation und Information; die Potsdam-Stiftung Kremer trägt damit wesentlich zur deutsch-russischen Verständigung bei. Die Stiftung ist mit einem Grundvermögen in Form eines der erworbenen Häuser ausgestattet. Sie verwaltet die Einrichtung und den Betrieb des Museum Alexandrowka. Das Museum verfügt außerdem über 2000 Quadratmeter Gartenland, es ist Teil der rekonstruierten Lennéschen Anlage. Hier findet der interessierte Besucher über 500 verschiedene renaturierte Obstgehölze.

WeblinksBearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki