FANDOM


Phoenix Steelers
Voller Name Siegen Phoenix Steelers
Spitzname(n)Steelers
Gegründet2012
VereinsfarbenRot / Weiß
SpielortHofbachstadion Geisweid
Websitehornets-baseball.de

Die Siegen PHOENIX Steelers sind ein deutscher Baseball- und Softball-Club, der in Siegen, Südwestfalen beheimatet ist.

Gründung Bearbeiten

Im Dezember 2011 trafen sich 15 Softball-begeisterte Frauen im Alter von 14 bis 40 Jahren, um darüber zu beraten, ein Softball-Team im Ligabetrieb des BSVNRW (Baseball- und Softballverband Nordrheinwestfalen e.V.) starten zu lassen. Das Ergebnis war die Gründung der "Baseball- und Softball Academy Südwestfalen e.V." am 23. Februar 2012, die ihre Mannschaften unter dem Namen »PHOENIX Steelers« antreten läßt. Kurzfristig erhielten die Damenmannschaft PHOENIX LADY's das Startrecht für die NRW Landesliga I, da ein anderer Verein seine Meldung zurückgezogen hatte.

Der Namensteil "Steelers" (Stahlarbeiter) wurde gewählt, um einen geschichtlichen Bezug zur Stadt Siegen als ehemals wichtigen stahlerzeugenden Industriestandort herzustellen. Der Namensteil "LADY's" ist beabsichtigt „falsch geschrieben“.

Mannschaften der Phoenix Stellers im Spielbetrieb Bearbeiten

Softball
  • Phoenix Lady's - NRW Landesliga I
  • Phoenix Young Lady's (U19)
  • Phoenix Younger Lady's (U16)
  • Phoenix Steelers Mixed Team
Baseball
  • Phoenix Steelers (U12)
  • Phoenix Steelers (U9)
  • zwei Schulen

Bisherige Erfolge Bearbeiten

  • das Softball Jugend-Team (U16) belegte 2012 den 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Karlsruhe
  • das Juniorinnen-Team (U19) gewann bei Ihrem ersten Hallenauftritt gegen den amtierenden Hessen-Meister

Spielstätte Bearbeiten

Die Phoenix Lady's tragen ihre Heimspiele auf dem Naturrasenplatz im Geisweider Hofbachstadion aus, die gleichzeitig Heimspielstätte des Siegerländer Traditionsvereins VfL Klafeld-Geisweid ist.

Weblink Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.