Fandom

VereinsWiki

Narrenzunft Sirnau "Waldhäusles Hexe"

29.341Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Die Narrenzunft "Waldhäusles Hexe" ist ein eingetragener Verein aus dem Esslinger Stadtteil Sirnau. Die Zunft wurde 2000 gegründet und hat derzeit 40 Mitglieder. (Stand 01/2008).

Namensgebung Bearbeiten

Der Gruppenname "Waldhäusles Hexe" entstand aus der Tatsache, das im Sirnauer Stiftswald die Anwohner des an diesen Wald grenzenden Ortes das Recht zum aufsammeln des Dürrholzes hatten. Es wurde jedoch durch fällen ganzer Bäume Waldfrevel verübt. Dies war Mitte bis Ende des 18. Jahrhunderts so stark, das man Waldschützen der Königlichen Forstwache an der Grenze zu diesem Ort postierte. Diese Waldschützen bekamen 1873 das sogenannte "Waldhäusle" erbaut, welches heute in 2ter Generation noch an selber stelle steht. Zur Erinnerung an diesen Waldfrevel wurde der Gruppenname "Waldhäusles Hexe" gewählt!

Häs / Kostüm Bearbeiten

Das Häs der Waldhäusles Hexe erinnert durch die vielen Farben an einen Herbstwald. Die Figur soll an den Waldfrevel im Sirnauer Stiftswald erinnern.

Larve / Maske Bearbeiten

Die aus Holz geschnitzte Maske komplettiert die Hexengestallt. An ihr werden Pferdehaar sowie ein gelbes Maskentuch mit dem Aufdruck einer Eule und dem Schriftzug "Waldhäusles Hexe" befestigt.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki