FANDOM


Chuhei Nanbu

Nambu Chūhei

Nambu Chūhei (jap. 南部 忠平; * 27. Mai 1904 in Sapporo; † 23. Juli 1997 in Ōsaka) war ein japanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Er ist bis heute der einzige Athlet, der gleichzeitig den Weltrekord im Weitsprung und im Dreisprung hielt.

Über die Jugend von Nambu ist nichts bekannt. Seine ersten sportlichen Erfolge hatte er Mitte der 1920er Jahren in Japan. Bei den Olympische Sommerspiele 1928 in Amsterdam nahm er an drei Disziplinen teil, konnte aber keine Medaillen erringen. Seine beste Platzierung war ein 4. Platz im Dreisprung.

Seinen Durchbruch als Weltrekordhalter hatte er 1931. Nachdem er mehrere Male den japanischen Rekord im Weitsprung überboten hatte, gelang ihm in diesem Jahr ein Sprung mit 7,98 m, was gleichzeitig neuer Weltrekord war. Bei den Olympische Sommerspiele 1932 in Los Angeles war er einer der Favoriten in den beiden Sprungdisziplinen. Im Weitsprung gewann er die Bronzemedaille hinter den beiden US-Amerikanern Ed Gordon (Gold) und Lambert Redd (Silber). Wenige Tage später gewann er die Goldmedaille im Dreisprung, vor dem Schweden Erik Svensson (Silber) und dem ebenfalls aus Japan stammenden Kenkichi Oshima (Bronze), mit einer Weite von 15,72 m, was ebenfalls einen neuen Weltrekord bedeutete. Beide Weltrekorde hielt er bis 1935, als Jesse Owens im Weitsprung und Jack Metcalfe im Dreisprung jeweils einen neuen Rekord aufstellten.

Nach seiner sportlichen Karriere arbeitete Nambu als Sportjournalist für den Mainichi Shimbun, arbeitete aber weiter im Sportbereich. So wurde er Trainer der japanischen Leichtathletik-Vereinigung und war Manager des japanischen olympischen Teams für die Olympische Sommerspiele 1964 in Tokio. 1992 wurde er vom Internationalen Olympischen Komitee für seine Verdienste im Sport ausgezeichnet.

Weblinks Bearbeiten

  • Nambu Chūhei in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)
Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Eigennamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Japanischen. Nambu ist hier somit der Familienname, Chūhei ist der Eigenname.
Fairytale kdmconfig Profil: Nambu, Chūhei
Namen 南部 忠平 (japanisch)
Beruf japanischer Leichtathlet und Olympiasieger
Persönliche Daten
Geburtsdatum 27. Mai 1904
Geburtsort Sapporo
Sterbedatum 23. Juli 1997
Sterbeort Ōsaka


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki