FANDOM


Fairytale package multimedia Portal:MusikÜbersicht zum Thema Musik


Icon weblink Dieser Artikel ist nicht mit/von anderen Seiten verlinkt. Hilf mit und verlinke den Artikel!. (Oktober 2009)
Musikverein Dörnberg 1956
Mvd logo
www.doernberg-musikanten.de
Träger: Musikverein Dörnberg 1956 e.V.
Sitz: Habichtswald
Gattung: Blasorchester
Aktive Mitglieder: 39
Gründer: Wilhelm Studenroth, Karl-Ludwig Schaub,
Fritz Müller, Günther Donner, Heinz Jakob,
Willi Bätzing und Willi Fröhlich
Leiter: Eckhard Schaub

Der Musikverein Dörnberg 1956 e.V. ist ein Blasmusikorchester aus Dörnberg in der Gemeinde Habichtswald. Er besteht derzeit aus 98 Mitgliedern, 39 aktiven und 59 passiven bzw. fördernden.

GeschichteBearbeiten

Der Musikverein Dörnberg wurde von Wilhelm Studenroth, Karl-Ludwig Schaub, Fritz Müller, Günther Donner, Heinz Jakob, Willi Bätzing und Willi Fröhlich 1956 bei einem Spaziergang zum Erlenloch als Musikzug des TSV Dörnberg gegründet. Auch heute wird der Verein irrtümlich noch Musikzug Dörnberg genannt (obwohl er schon 1997 in Dörnberg Musikanten umbenannt wurde). Die musikalische Leitung des Vereins übernahm Wilhelm Studenroth und übte diese 25 Jahre aus.

Am 9. März 1957 fand der erste Auftritt statt. 1967 fand das erste Konzert statt, dem noch viele weitere folgen sollten.

Im Jahr 1970 hatte der Verein 17 Mitglieder zu verzeichnen, 1977 bereits 36. 1981 übernahm Karl-Ludwig Schaub den Taktstock. Unter seiner Leitung nahmen die Musikanten 1987, 1989 und 1991 an Musikwettbewerben teil und gewannen diesen 1989.

1995 übergab Karl-Ludwig Schaub die Leitung des Musikzuges in die Hände seines Sohnes, Eckard Schaub, der im Mai 2007 von Dominik Seegel abgelöst wurde. Am 31. Mai 2003 trennte sich der Musikverein vom TSV Dörnberg und am 01. Juli 2003 wurde dann der Musikverein Dörnberg 1956 e.V. gegründet.

VereinsleitungBearbeiten

  • 1. Vorsitzender: Dominik Seegel
  • 2. Vorsitzender: Gerwald Barthel
  • Musikalischer Leiter: Eckhard Schaub
  • Hauptkassierer: Daniel Bittmeier
  • Presse: Melanie Bante
  • Schriftführer: Jürgen Rabe

DiskographieBearbeiten

  • 1986: nicht mehr erhältliche Schallplatte, enthält die Titel Gruß an Europa und Burgenländer Perlen.
  • 1992: Über zwei Dörfer, Musik-Kassette, enthält u.A. die Titel Gruß an Prag und Fuchsgraben.
  • 1999: Jubelklänge, CD, enthält u.A. die Titel The Best of Beatles, Sweet Caroline und Jubelklänge.
  • 2006: Jubiläumsgrüße, CD, enthält u.A. die Titel Udo Jürgens Live und Moment for Morricone. Erschien anlässlich des 50-jährigen Jubiläums, erstmals unter dem Label Dörnberg Musikanten.

WeblinkBearbeiten

www.doernberg-musikanten.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki