FANDOM


Motor-Yacht-Club Esslingen e.V.
Zweck: Förderung vom Wassersport
Vorsitz: Robert Kreidenweiß
Gründungsdatum: 1969
Mitgliederzahl: 84[1]
Sitz: Halbinsel Hechtkopf
Website: www.motoryachtclubesslingen.de/

Der Motor-Yacht-Club Esslingen e.V. wurde im Jahr 1967 gegründet und ist Mitglied des Deutschen Motoryachtverbandes, des Landesverband Motorbootsport Baden-Württemberg und der QS des Deutschen Motoryachtverbandes.

Lage und Infrastruktur Bearbeiten

Das Hafen- und Clubanlage befindet sich auf der Halbinsel Hechtkopf bei Neckar-km 196,7. Zur Verfügung stehen 35 Liegeplätze im alten Neckararm, davon 30 Boxenliegeplätze.[2]

Jugend Bearbeiten

Die Teilnahme beginnt mit acht Jahren in der Klasse M1 und endet mit maximal 25 Jahren in der Klasse M6. Auf dem Programm stehen das Training und die Theorie zur Lizenzerwerbung. Jährlich stattfindende Club-, Neckar-, Landes- und Deutsche Meisterschaften bis hin zur Weltmeisterschaft.[3]

Erfolge
  • 2006 - Deutscher Meister, Vizelandesmeister, Neckarmeister
  • 2007 - Vizeneckarmeister
  • 2008 - Deutscher Vizemeister, Landesmeister, Vizeneckarmeister
  • 2009 - Deutschemeisterschaft vierter Platz, Vizelandesmeister
  • 2010 - Landesmeister, Neckarmeister, Berufung in den Nationalkader
    Deutschervizemeister
    Europameister
    Vizeweltmeister
    Mannschaftseuropameister
    Mannschaftsweltmeister
  • 2011 - Weltmeisterschaft vierter Platz Europameister
  • 2012 - Weltmeisterschaft erster Platz

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Stand 2014 laut Vereinsseite, abgerufen am 18. März 2015
  2. Beschreibung vom Club auf den Vereinsseiten, abgerufen am 18. März 2015
  3. Maximilian Stilz will noch mehr Titel in Stuttgarter Nachrichten vom 6. August 2011, abgerufen am 18. März 2015

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.