FANDOM


Portal:Bahn Portal:BahnÜbersicht zum Thema Bahn



Modellbau-Club Siemens München
Logo des MCSM
Vereinsdaten
Gründung 23.01.1988
Adresse/
Kontakt
Schochenbergstr. 26
80686 München
Vorsitzender Michael Krumm
stv. Vorsitzender Jörg Neitzel
Internet
Homepage www.bdef.de/mcsm


MCSM – Modellbau-Club Siemens München Bearbeiten

Der MCSM widmet sich den gemeinsamen Bau von Modelleisenbahnen, Schiffsmodellen, Flugmodellen, Automodellen, Architekturmodellen und Dioramen und vielem anderen mehr.

Die erste handschriftliche Notiz stammt vom 5.11.1987. In dieser wird unter dem Titel „Modellbaugruppe Siemens” die mögliche organisatorische Struktur einer künftigen Gruppe innerhalb der Siemens-Freizeitgemeinschaft dargestellt. Diese Notiz und die daraufhin entstandenen Overheadfolien für eine Präsentation am 23.1.1988 tragen das Kurzzeichen „Rom” – Lothar Romberg. Er war der eigentliche Initiator und damit Gründer des MCSM.

Zu diesem Zeitpunkt waren bereits alle wesentlichen Strukturen und Ziele des MCSM festgelegt: die Aufteilung in Fachgruppen gleichermaßen wie die Ziele eines eigenen Vereinsheimes und eines eigenen Modellflugplatzes. Bis zu einem Vereinsheim dauerte es aber mehr als vier Jahre und den eigenen Flugplatz haben wir immer noch nicht.

Auf der Gründungsversammlung 1988 wurde auch ein Satzungsentwurf vorgelegt, der ausgiebig diskutiert wurde. Entsprechend dem Entwurf wurde sofort ein Vorstand gewählt, der als erste Aufgabe die Erstellung einer endgültigen Satzung nach üblichem Vereinsrecht bekam. Gewählt wurden damals zum ersten Vorsitzender Gerhard A. Bayer, der dieses Amt genau 20 Jahre innehatte.

Die bald darauf vorgestellte Satzung bedurfte bis heute keiner Änderung, nur die Gebührenordnung von damals ist ein wenig geändert (angehoben) worden. Der MCSM bekam 1992 ein eigenes Vereinsheim, das wir jedoch Ende 1998 räumen mussten. Seit Anfang 1999 hatten wir ein neues Vereinsheim in der Schertlinstraße im Münchner Südwesten.

Anfang 2008 stand der nächste Umzug an, da das Gebäude in der Schertlinstraße verkauft wurde. Im Frühsommer 2008 begann der Umzug in neue Räume in der Rupert-Mayer-Straße, die uns nun für einige Jahre Mietsicherheit geben. Im Vereinsheim befindet sich – neben dem Platzangebot für unsere Modellbahnanlagen – ein großer Mehrzweckraum, der allen Fachgruppen zur Verfügung steht und sowohl als Aufenthaltsraum, als auch für Feierlichkeiten oder für die Mitgliederversammlung nutzbar ist. An die eine Seite dieses Mehrzweckraumes schließt sich die Küche an, die von Clubmitgliedern bewirtschaftet wird, so dass bei jedem Clubabend für die Mitglieder warmes Essen geboten wird.

Für einen anspruchsvollen Modellbau braucht es verschiedene Werkstätten mit entsprechender Ausstattung an hochwertigen Maschinen und Werkzeugen. Diese kann sich der Einzelne meist nicht leisten. Unser Anliegen ist die Bereitstellung und Pflege, die Ergänzung und richtige Handhabung dieser Geräte und ihres Zubehörs.


Werbemodelle von Siemens Bearbeiten

Werbemodelle.jpg

Werbemodelle aus der Sammlung des MCSM

Der MCSM kann eine stattliche Sammlung von Werbemodellen präsentieren. Sie befinden sich in mehreren großen Schaukästen im Clubheim und geben einen umfassenden Überblick über Auto- und Eisenbahnmodelle, die von der Firma als Werbemittel eingesetzt wurden.


Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki