FANDOM


Michael Möllenbeck
Medaillenspiegel

Diskuswerfen

DeutschlandFlag of Germany Deutschland
Weltmeisterschaften

Bronze 2001 Edmonton 67,61 m
Bronze 2005 Helsinki 65,95 m
Europameisterschaften

Bronze 2002 München 66,37 m

Michael Möllenbeck (* 12. Dezember 1969 in Wesel, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer, der seit Ende der 1990er Jahre zu den weltbesten Diskuswerfern gehört. Seine größten Erfolge sind die Bronzemedaillen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2001 (67,61 m) und 2005 (65,95 m). In den Jahren 2002, 2004 und 2005 wurde er jeweils Deutscher Meister.

Möllenbeck hatte ein weiteres erfolgreiches Jahr 2002, als er Sieger im Europacup-Finale wurde. Ein Medaillenerfolg gelang ihm als Dritter der Europameisterschaft 2002 (66,37 m). Auch 2004 wurde er Europacup-Sieger. Er startete auch bei den Olympischen Spielen der Jahre 1996, 2000 und 2004 sowie den Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Jahre 1995, 1999 und 2003, jedoch ohne Medaillenrang.

Möllenbeck gehörte bis 1996 Eintracht Frankfurt an, von 1997 bis 1998 dem SC Magdeburg und ab 1999 dem TV Wattenscheid 01, wo er bei Miroslaw Jasinski trainiert. Er ist 2,00 Meter groß und wiegt 120 kg. Er hat die Diskuswerferin Anja Gündler im Jahr 1996 geheiratet, 2002 wurde er Vater einer Tochter. Er ist gelernter Bürokaufmann und SAP-Programmierer.

Bestleistung Diskuswurf: 67,64 Meter

ErfolgeBearbeiten

  • 5. Platz Europameisterschaften Göteborg 2006
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaften 2006
  • 3. Platz Weltmeisterschaften Helsinki 2005
  • Deutscher Meister 2005
  • 2. Platz Europacup 2005
  • Deutscher Meister 2004
  • Europa-Cup Sieger 2004
  • 5. Platz Weltmeisterschaften Paris 2003
  • Deutscher Vizemeister 2003
  • 3. Platz Europameisterschaften 2002
  • Deutscher Meister 2002
  • Deutscher Vizemeister 2001
  • 3. Platz Weltmeisterschaften Edmonton 2001
  • Teilnehmer Olympische Spiele 2000
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaften 2000
  • 6. Platz Weltmeisterschaften Sevilla 1999
  • 3. Platz Deutsche Meisterschaften 1999
  • 4. Platz Deutsche Meisterschaften 1998
  • 4. Platz Deutsche Meisterschaften 1997
  • Teilnehmer Olympische Spiele 1996
  • Deutscher Vizemeister 1996
  • Teilnehmer Weltmeisterschaften 1995
  • Deutscher Vizemeister 1995

Weblinks Bearbeiten

Fairytale kdmconfig Profil: Möllenbeck, Michael
Beruf deutscher Diskuswerfer
Persönliche Daten
Geburtsdatum 12. Dezember 1969
Geburtsort Wesel


cs:Michael Möllenbeck en:Michael Möllenbeck et:Michael Möllenbeck fi:Michael Möllenbeck fr:Michael Möllenbeck it:Michael Möllenbeck no:Michael Möllenbeck pl:Michael Möllenbeck sv:Michael Möllenbeck

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki