FANDOM


Mercedes-Benz Modellautoclub MBMC
(MBMC)
Zweck: Dachverband aller Mercedes- Benz
Modellauto-Clubs
Vorsitz: Dieter Mäurer
Gründungsdatum: November 1986
Mitgliederzahl: 500 (Stand 2015)
Sitz: Stuttgart
Website: http://mbmc.mercedes-benz-clubs.com/

Der Mercedes-Benz Modellautoclub (MBMC) ist ein Verein für Enthusiasten der Marke Mercedes-Benz, die Modellfahrzeuge des Sterns sammeln.

Geschichte Bearbeiten

Als das Automobil 100 Jahre alt wurde, fanden sich Vier leidenschaftliche Sammler zusammen, um mit weiteren Personen im November des Jahres 1986 den Club zu gründen und beim Amtsgericht Stuttgart registrieren zu lassen. Zudem gab die damalige Daimler-Benz AG grünes Licht zur Eintragung als „Dachverband aller Mercedes- Benz Modellauto-Clubs". Im MBMC haben sich im Laufe der Zeit Sammler aller Maßstäbe zwischen 1:220 und 1:4 versammelt, um sich dem gemeinsamen Hobby zu widmen. Zudem gibt es auch zahlreiche Sammelgebiete, angefangen bei den Baureihensammlern, Freunde alter und neuer Mercedes-Benz Personenwagen, Nutzfahrzeuge, Omnibusse, Rennwagen, Sonderfahrzeuge, usw. Im Jahr darauf 1987 wurde erstmals das clubeigene MBMC-Journal aufgelegt, welches auch heute noch – in mehrfach verbessertem, aufwendigen Layout - quartalsweise erscheint und die Mitglieder mit interessanten Informationen und Berichten auf mehr als 40 Seiten versorgt.

Erste Erfolge Bearbeiten

Im Laufe der Jahre gelang es dem MBMC immer wieder, sich regional und überregional in Szene zu setzen. Mit einer der größten Modellautoausstellungen konnte 1988 im Daimler-Benz Museum über 60 Vitrinen mit mehr als 2000 Modellen präsentiert werden. In den nächsten Jahren folgten weitere Auftritte des Clubs zu verschiedensten Anlässen: Beteiligungen an Präsentationen von Neuerscheinungen der Marke Mercedes-Benz, auf der IAA in Frankfurt, in Museen, bei Modellauto-Börsen, Radio- und Fernsehauftritten von Mitgliedern und ihren Sammlungen oder ihren besonderen Modellen, Berichte in den verschiedensten Publikationen in der Modellszene und darüber hinaus. Der MBMC unterstützte namhafte Buchautoren und Redaktionen von Fachmagazinen und Sonderveröffentlichungen mit Informationen, Datentabellen und Hintergrundwissen rund ums Sammeln.

Aktivitäten Bearbeiten

IM000379

Quelle: AC vom MBMC

Das Clubleben findet bei regelmäßig abgehaltenen Zusammenkünften in neun Regional-Stammtischen statt, welche bundesweit verteilt sind. Darüber hinaus gelang es dem MBMC, starke Clubvertretungen in den USA und den Niederlanden zu gründen und aktiv zu betreiben. Als am weitesten vorgelagerte Satelliten gelten die MBMC-Vertreter in Südafrika und Kanada.

Der Verein ist Stolz auf seine hohen „Frauenquote“ im Club. Neben Clubpräsentationen bietet der MBMC seinen Mitgliedern stets außer-gewöhnlich begehrte Modelle an, die limitiert sind und einen hohen Sammlerwert darstellen. Die vom Verein projektierten Miniaturen sind aufgrund der guten Kontakte und langjährigen Beziehungen zu verschiedenen Herstellern entstanden. Meist handelt es sich um Großserienmodelle verschiedener H0-Hersteller. Es werden eigene Kleinstserien-Modelle entwickelt und exklusiv den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden auch andere Accessoires wie z.B. Krawattenschieber, Autoplaketten oder MBMC-Pins an die Mitglieder abgegeben.

Weblinks Bearbeiten

Hausseite des MBMC

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki