FANDOM


Mbo Mpenza (* 4. Dezember 1976 in Kinshasa, Zaïre) ist ein belgischer Fußballspieler.

Der ältere Bruder von Emile Mpenza gab sein Debüt in der obersten belgischen Spielklasse in der Saison 1996/97 für den Verein Excelsior Mouscron. Er war dabei so gut, dass er sogar sein Debüt in der Belgischen Fußballnationalmannschaft feiern konnte. Anschließend wechselte er zum Spitzenklub Standard Lüttich. Nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren verließ er auch diesen und wechselte zum Januar 2000 in die erste portugiesische Fußballiga zu Sporting Lissabon. Allerdings konnte er sich hier nicht durchsetzten. Nachdem er sogar für ein halbes Jahr an Galatasaray Istanbul in die erste türkische Liga ausgeliehen wurde, noch während der Saison 2001/02, wechselte er zurück nach Belgien wieder zu seinem Heimatverein Mouscron. Heute spielt er beim RSC Anderlecht.

Er bestritt bisher für Belgien 18 Länderspiele und erzielte dabei 2 Tore.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki