FANDOM


Lothar Gans (* 17. Februar 1953 in Osnabrück) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, Fußballtrainer und seit November 1998 Sportdirektor beim VfL Osnabrück.

SpielerkarriereBearbeiten

Seine Karriere begann Gans beim VfB Schinkel, bei dem er bis 1971 aktiv war. Dann wechselte er als A-Jugendlicher zum TuS Haste, wo er von 1971 bis 1973 spielte. 1973 ging er zum Regionalligisten SV Meppen, wo er bis 1975 aktiv war. Anschließend spielte er neun Jahre lang beim VfL Osnabrück als Mittelfeld- und Abwehrspieler, für den er 291 Spiele in der 2. Bundesliga absolvierte und acht Tore schoss. Seine Karriere beendete er beim SV Holdorf 1985.

Trainer- und ManagerkarriereBearbeiten

Gans war von 1987 bis 1996 Trainer von TuRa Melle. Seit 1996 war er beim VfL Osnabrück in verschiedenen Funktionen (u. a. im Marketing, Geschäftsführer, Trainer der Amateurmannschaft, Interimstrainer) tätig und ist seit 1998 Sportdirektor des VfL.


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0