FANDOM


DeutschlandFlag of Germany Lorenz Schneider Ice hockey pictogram
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 10. April 1990
Geburtsort Krefeld, Deutschland
Größe 183 cm
Gewicht 94 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #21
Schusshand Links
Spielerkarriere
2005–2008 Krefelder EV
2008–2009 Nijmegen Devils
seit 2009 EHC Dortmund

Lorenz Schneider (* 10. April 1990 in Krefeld) ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit der Saison 2009/10 beim EHC Dortmund aus der Oberliga unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Schneider begann seine Karriere im Nachwuchs der Krefeld Pinguine, wo er ab der Saison 2005/06 mit der Juniorenmannschaft in der Deutschen Nachwuchsliga aktiv war. In seiner ersten Spielzeit erzielte der Defensivspieler in insgesamt 37 Partien drei Scorerpunkte und kassierte zudem 41 Strafminuten. Seine Punktausbeute konnte der Deutsche in den folgenden zwei Jahren steigern, als er jeweils 13 Mal punkten konnte.

Im Sommer 2008 verließ er seine Heimatstadt Krefeld und wechselte in die Niederländische Eredivisie zu den Nijmegen Devils. Nach der Saison 2008/09 kehrte er nach Deutschland zurück und unterschrieb einen Vertrag beim Oberligisten EHC Dortmund. Dort traf Schneider auf den Trainer Frank Gentges, unter den er bereits bei seinen beiden bisherigen Karrierestationen arbeitete.

Karrierestatistik Bearbeiten

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
2005/06 Krefelder EV DNL 35 2 1 3 41 2 0 0 0 0
2006/07 Krefelder EV DNL 38 3 10 13 34
2007/08 Krefelder EV DNL 31 1 12 13 73 5 1 0 1 4
2008/09 Nijmegen Devils E (NL) 23 1 3 4 4 8 0 0 0 2
2009/10 EHC Dortmund OL 37 0 2 2 4 9 0 1 1 2
DNL gesamt 104 6 23 29 148 7 1 0 1 4
E (NL) gesamt 23 1 3 4 4 8 0 0 0 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = Spiele insgesamt; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz)

WeblinksBearbeiten


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0