Fandom

VereinsWiki

Liste der Deutschen Meister im 100-Meter-Lauf

29.207Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

Der 100-Meter-Lauf ist die kürzeste Sprintdisziplin, die bei Deutschen Meisterschaften ausgetragen wird. Bei den Männern wird seit der 1. Deutschen Leichtathletikmeisterschaft 1898 der Meister ermittelt. Die erste Titel bei den Frauen wurde 1920 vergeben.

MännerBearbeiten

Jahr Deutscher Meister Platz 2 Platz 3
1898 Paul Fischer (FC Altona 93)  
1899 Arnold Landvoigt (Neuenheim-College)  
1900 Max Wartenberg (Britannia Berlin)  
1901 Max Wartenberg (Britannia Berlin)  
1902 Julius Keyl (MTV München)  
1903 E. Ludwig (DFV 1878 Hannover)  
1904 Julius Keyl (MTV München)  
1905 August Göhmann (Eintracht Hannover)  
1906 Vincenz Duncker (BC Mittweida)  
1907 Vincenz Duncker (Dresdener SC)  
1908 Arthur Hoffmann (SC Komet Berlin)  
1909 Richard Rau (Westen 05 Berlin)  
1910 Richard Rau (Westen 05 Berlin)  
1911 Richard Rau (SC Charlottenburg)  
1912 Richard Rau (SC Charlottenburg)  
1913 Erwin Kern (TSV 1860 München)  
1915 Hans Müller (Wacker Leipzig)  
1916 Hans Müller (Wacker Leipzig)  
1917 Arthur Reinhard (Hamburg 1888)  
1918 Arthur Schoch (Berliner SC)  
1919 Richard Rau (SC Charlottenburg)Josef Schmid (TSV 1860 München)Willi Dünker (Düsseldorf 1847)
1920 Richard Rau (SC Charlottenburg)Hans Mäulen (Eintracht Frankfurt)Willi Dünker (SC Charlottenburg)
1921 Hubert Houben (Preußen Krefeld)Hans Senftleben (SC Charlottenburg)
1922 Hubert Houben (Preußen Krefeld)Gottfried Söhngen (Eintracht Frankfurt)Hans Senftleben (SC Charlottenburg)
1923 Hubert Houben (Preußen Krefeld)Mattonet (Düren)Alex Weider (Eintracht Frankfurt)
1924 Hubert Houben (Preußen Krefeld)Hermann Schlöske (SC Charlottenburg)Kurt Dreibholz (Essen)
1925 Richard Corts (Stuttgarter Kickers)Joachim Büchner (Viktoria Magdeburg)Helmut Körnig (SC Schlesien Breslau)
1926 Helmut Körnig (SC Schlesien Breslau)Kurt Dreibholz (Schwarz-Weiß Essen)Werner Wege (VfB Leipzig)
1927 Helmut Körnig (SC Charlottenburg)Hubert Houben (Preußen Krefeld)Friedrich-Wilhelm Wichmann (Eintracht Frankfurt)
1928 Richard Corts (Deutscher SC Berlin)Hubert Houben (Preußen Krefeld)Georg Lammers (Oldenburg)
.
.
.
1997 Marc Blume (TV Wattenscheid)Holger Blume (TV Wattenscheid)Patrick Weimer (MTG Mannheim)
1998 Marc Blume (TV Wattenscheid)Holger Blume (TV Wattenscheid)Patrick Schneider (Salamander Kornwestheim)
1999 Holger Blume (TV Wattenscheid)Patrick Schneider (Salamander Kornwestheim)Michael Huke (TV Wattenscheid)
2000 Marc Blume (TV Wattenscheid)Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid)Christian Schacht (Salamander Kornwestheim)
2001 Tim Goebel (ASV Köln)Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid)Marc Blume (TV Wattenscheid)
2002 Marc Blume (TV Wattenscheid)Thomas Müller (ABC Ludwigshafen)Ronny Ostwald (TV Wattenscheid)
2003 Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid)Marc Blume (TV Wattenscheid)Ronny Ostwald (TV Wattenscheid)
2005 Tobias Unger

FrauenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki