FANDOM


Lisa Demetz (* 21. Mai 1989) ist ein italienisches Nachwuchs-Skisprung-Talent.

Die 1,64m große und 50kg schwere Schülerin im Schigymnasium Stams (Österreich) ist Mitglied des italienischen Damen-Nationalteams und wohnt in St. Ulrich. Ihr Heimatverein ist der SC Gröden-Kambly. Demetz springt seit dem 13. Juli 2002.

Ihr persönliche Bestweite ist 96,5 m, erreicht auf der HS106 in Pragelato/Italien am 17. August 2005. Ihr bestes Ergebnis ist ein 2. Platz im COC Meinerzhagen (Deutschland) am 14. August 2005 und der 5. Platz im COC Toblach (Italien) im Januar 2005.

Sie ist 3-fache italienische Meisterin. Ihr letzter Titel war "Italienische Meisterin" auf der HS 106 in Pragelato/Italien am 17. August 2005.

Ihre Vorbilder sind Jakub Janda und Thomas Morgenstern.

Sie verfolgt ergeizig das Ziel, einmal eine gute Platzierung bei der Junioren-WM in Kranj/SLO zu erreichen und irgendwann an den Olympischen Spielen teilnehmen.

ErfolgeBearbeiten

FIS Continentalcup DamenBearbeiten

  • 2004
    • Park City/USA, K90: 11. und 11.
  • 2005
    • Meinerzhagen/GER, K62: 2.
    • Dobbiaco/ITA: 5.
    • Gesamtwertung FIS-Sommertournee: 8.
    • Klingenthal/GER, K80: 9.
    • Schönwald/GER, K84: 11.
    • Bischofshofen/AUT, K65: 13.
    • Endwertung FIS Continentalcup 2004/2005: 13.

FIS-RacesBearbeiten

  • 2004
    • Klingenthal/GER, K80: 14.
    • Bischofshofen/AUT, K65: 13.
    • Pöhla/GER, K60: 11.
    • Meinerzhagen/GER, K62: 10.
  • 2005
    • Austiacup, Ramsau/AUT: 2.

Italienische MeisterschaftenBearbeiten

  • 2003
    • Pellizzano/ITA Jugend, K37: 1.
  • 2004
    • Gallio/ITA, K62,5: 2.
  • 2005
    • Gallio/ITA, K62,5: 1.
    • Pragelato/ITA, HS 106: 1.

ItaliencupBearbeiten

  • 2003
    • Villach/AUT, K60: 1.
    • Gallio/ITA, K31: 1.
    • Pellizzano/ITA, K37: 1.
    • Predazzo/ITA, K35: 1.