FANDOM


Kurzbahneuropameisterschaften werden seit 1991, bis auf zwei Ausnahmen, jährlich vom europäischen Schwimmverband LEN ausgetragen. In den Jahren 1995 und 1997 fanden keine Titelkämpfe statt. Bis 1994 lief die Veranstaltung unter dem Namen Sprinteuropameisterschaften, erst 1996 passte die LEN den Namen an die von der FINA ausgerichteten Kurzbahnweltmeisterschaften an. Die Wettbewerbe umfassen alle Distanzen zwischen 50 m und 1500 m.

Die Veranstaltung wird meist in Hallenbädern ausgetragen, was zum einen am Zeitpunkt (Winter oder Frühjahr) und zum anderen an der kurzen 25-m-Bahn liegt. Im Laufe der letzten Jahre haben sich immer mehr Athleten auf die Kurzbahn spezialisiert. Diese Schwimmer nutzen die Vorteile der kürzeren Bahnen durch gute Wenden und lange Tauchphasen perfekt aus.

Nr. Jahr Ort Land Artikel
Sprinteuropameisterschaften
1 1991 Gelsenkirchen DeutschlandFlag of Germany Deutschland Details
2 1992 Espoo FinnlandFlag of Finland Finnland Details
3 1993 Gateshead Flag of the United Kingdom Vereinigtes Königreich Details
4 1994 Stavanger Flag of Norway Norwegen Details
Kurzbahneuropameisterschaften
5 1996 Rostock DeutschlandFlag of Germany Deutschland Details
6 1998 Sheffield Flag of the United Kingdom Vereinigtes Königreich Details
7 1999 Lissabon Flag of Portugal Portugal Details
8 2000 Valencia Flag of Spain Spanien Details
9 2001 Antwerpen Flag of Belgium (civil) Belgien Details
10 2002 Riesa DeutschlandFlag of Germany Deutschland Details
11 2003 Dublin Flag of Ireland Irland Details
12 2004 Wien OsterreichFlag of Austria Österreich Details
13 2005 Triest Flag of Italy Italien Details
14 2006 Helsinki FinnlandFlag of Finland Finnland Details
15 2007 Debrecen Flag of Hungary Ungarn Details
16 2008 Rijeka Civil Ensign of Croatia Kroatien Details
17 2009 Istanbul Flag of Turkey Türkei Details
18 2010 Eindhoven NiederlandeFlag of the Netherlands Niederlande Details
19 2011 Szczecin Flag of Poland Polen Details

Siehe auch Bearbeiten

en:European Short Course Swimming Championships

es:Campeonato Europeo de Natación en Piscina Corta


it:Campionati europei di nuoto in vasca corta



ru:Чемпионат Европы по плаванию на короткой воде


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki