Fandom

VereinsWiki

Karnevalistischer Tanzsportclub Lauda

29.498Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen


Karnevalistischer Tanzsportclub Lauda e.V.
Kurzform: KTSC Lauda
Vereinsdaten
Gegründet: 03.12.2002
Website: www.ktsc-lauda.de

Am 3. Dezember 2002 wurde der Karnevalistische Tanzsportclub Lauda – kurz: KTSC – im Stadtteil Beckstein, der Stadt Lauda-Königshofen gegründet. Der KTSC versteht sich in erster Linie als Sportverein.

Im Wesentlichen betreibt der Verein Jugendarbeit. Der Schwerpunkt liegt natürlich im „Karnevalistischen Tanzsport“. Darüber hinaus tanzen die aktiven Mitglieder auch Hip Hop, Musical Dance, Dance Aerobic, Salsa Aerobic, Funky Aerobic, Jazzdance und sie lernen Akrobatik.




Tanz- und Turniergarden Bearbeiten

Beim KTSC stehen mehrere Tanzgarden - oder Turniergarden in den Kostümen:

Die kleinen RebengeisterBearbeiten

Turniergarde Jugend

Der Name der Jugendtanzgarde „Die kleinen Rebengeister“ (vorher: „Die Strumpfkäppli“) geht auf die Tatsache zurück, dass die alte, herrliche Reiselandschaft entlang der Tauber stark von Rebhängen geprägt ist. In dieser historischen Reben- und Weinlandschaft, in der Lauda - Königshofen oft als die „Weinhauptstadt“ bezeichnet wird, sind die kleinen wie lustigen Rebengeister zuhause.

Da ist es doch nur selbstverständlich, dass diese quirligen Rebengeister vom einen zum anderen Tanzturnier erfolgreich bis hin zu den Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften tanzen. Die kleinen, hellwachen Rebengeister stehen im Alter zwischen sechs und zehn Jahren.

Die Royalgarde pour BoissyBearbeiten

Turniergarde Junioren

Der leistungsbezogene karnevalistische Tanzsport in dieser Altersklasse (es tanzen Mädchen zwischen 11 und 14 Jahren) hat den Tänzerinnen schon herausragende Erfolge beschert. Als mehrmalige Süddeutsche Meistergarde sind die Aktiven bei den Süddeutschen Meisterschaften wie bei den Deutschen Meisterschaften keine Unbekannten. Der Name der Junioren bezieht sich auf die französische Partnerstadt von Lauda - Königshofen: Boissy-Saint-Léger, eine liebenswerte Stadt unmittelbar vor den Toren der französischen Hauptstadt Paris. Und der Begriff „Royal“? Es ist eine der Hauptfarben im Wappen der Stadt Boissy Saint Leger – und die Juniorengarde vertreten mit Stolz die königlichen Farben.

Die StadtgardeBearbeiten

Turniergadre Aktive

Die Stadtgarde, als Repräsentationsgarde der im Taubertal historisch bedeutenden Wein- und Eisenbahnerstadt Lauda, präsentiert sich in deren historischen Stadtfarben: Weiß und Rot. Die Farben dokumentieren die überlieferte fränkische Abstammung. Die Mädchen müssen mindestens 15 Jahre oder älter sein, um in dieser Altersgruppe zu tanzen.

Die TanzflöheBearbeiten

Sie sind natürlich keine Turniergarde, denn die Tanzflöhe sind Mädchen im Alter zwischen drei und sechs Jahren. Sie werden eher spielerisch aufs Tanzen in der Jugendtanzgarde vorbereitet. Einfache Übungen, an deren Ende ein Marsch- oder Schautanz steht, werden mit den Kindern erreicht. Aber auch hier soll den Kindern, wie bei den Tanzgarden, der Spaß am Tanzen und die Freude in und mit der Gemeinschaft im Vordergrund stehen.

Solisten Bearbeiten

Tanzmariechen Jugend Bearbeiten

  • Vanessa Wolfahrt
  • Jasmin Bouhra

Tanzmariechen Junioren Bearbeiten

  • Laura-Luisa Englert
  • Laura Staufert
  • Delia Brix
  • Laura Behringer
  • Hannah Förster

Tanzmariechen Aktive Bearbeiten

  • Anna-Ellena Blatz
  • Sofia Schulz
  • Laura Dietmann

Tanzpaar Aktive Bearbeiten

  • Anna-Ellena Blatz & Christopher Alberts

Erfolge Bearbeiten

2008/2009 Bearbeiten

  • Deutscher Meister (Schautanz Jugend)
  • Deutscher Vizemeister (Gardetanz Jugend)
  • Deutscher Vizemeister (Tanzmariechen Jugend)
  • Deutscher Vizemeister (Tanzmariechen Aktive)
  • 3.Platz Deutsche Meisterschaft (Tanzmariechen Jugend)
  • 3.Platz Deutsche Meisterschaft (Schautanz Junioren)
  • Süddeutscher Meister (Schautanz Jugend)
  • Süddeutscher Meister (Gardetanz Jugend)
  • Süddeutscher Meister (Tanzmariechen Jugend)
  • Süddeutscher Meister (Tanzmariechen Aktive)

2007/2008 Bearbeiten

  • Deutscher Meister (Schautanz Jugend)
  • 3.Platz Deutsche Meisterschaft (Tanzmariechen Aktive und Schautanz Junioren)
  • Süddeutscher Meister (Schautanz Jugend)
  • Süddeutscher Vizemeister (Tanzmariechen Jugend, Marschtanz Jugend und Schautanz Junioren)
  • 3.Platz Süddeutsche Meisterschaft (Tanzmariechen Junioren)

2006/2007 Bearbeiten

  • Deutscher Meister (Tanzmariechen Junioren)
  • 3.Platz Deutsche Meisterschaft (Schautanz Junioren)
  • Süddeutscher Meister (Tanzmariechen Junioren und Schautanz Junioren)
  • Süddeutscher Vizemeister (Tanzmariechen Jugend und Marschtanz Jugend)

2005/2006 Bearbeiten

  • Deutscher Vizemeister (Tanzmariechen Jugend)
  • Süddeutscher Vizemeister (Tanzmariechen Jugend und Schautanz Junioren)
  • 3.Platz Süddeutsche Meisterschaft (Tanzmariechen Junioren)

2004/2005 Bearbeiten

  • Süddeutscher Vizemeister (Schautanz Junioren)
  • 3.Platz Süddeutsche Meisterschaft (Tanzmariechen Jugend)

2003/2004 Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten


MA
WP

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki