FANDOM


Portal:Musik Portal:MusikÜbersicht zum Thema Musik



Der Kammerchor Straubing zählt zu den traditionsreichen Chören Niederbayerns. Er gestaltet das Kulturleben nicht nur Straubings sondern im ganzen niederbayerischen Raum entscheidend mit.


Entwicklung Bearbeiten

Der Kammerchor Straubing wurde 1967 von Gerold Huber gegründet. Aus einem 25-köpfigen Ensemble wuchs in mehr als vier Jahrzehnten ein sinfonischer Chor von 80 Mitgliedern, wodurch die Interpretation großer Oratorien möglich wurde.

Die Chormitglieder sind Schüler und Ehemalige des musischen Anton-Bruckner-Gymnasiums, an dem Gerold Huber seit 1965 unterrichtet, und erfahrene Sängerinnen und Sänger aus Straubing und Umgebung.

2009 übernahm Stefan Frank die Leitung des Kammerchors Straubing.


Repertoire Bearbeiten

Zum Repertoire des Chores gehören sowohl A cappella-Werke aus Barock, Werke der Romantik von Felix Mendelssohn, Johannes Brahms und Anton Bruckner wie auch Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Hugo Distler, Paul Hindemith, Francis Poulenc, Arvo Pärt, Olivier Messiaen und andere. Niederbayerisches Kammerorchester und Kammerchor Straubing präsentierten in mehr als vier Jahrzehnten Höhepunkte der Oratorienliteratur.


Erfolge Bearbeiten

Von den künstlerischen Erfolgen des Chores zeugt ein erster Preis beim bayerischen Chorwettbewerb 1989, sowie regelmäßige Einladungen zu Konzertreisen nach Ungarn, Frankreich, Österreich, Kroatien, Slowenien und Italien. In den vergangenen Jahren kamen in Rom, Mailand, Florenz, Venedig, Turin und Paris J. S. Bachs Johannes- und Matthäus- Passion zur Aufführung. Darüber hinaus unterhält der Chor internationale Chorpartnerschaften.


Chorleiter Bearbeiten

Als Absolvent der Meisterklasse Orgel von Prof. Edgar Krapp (München) ist Stefan Frank seit Jahren vor allem als Organist international gefragt. Er gewann verschiedene Auszeichnungen und Preise, darunter den Straubinger Kulturförderpreis 1998, denMünchener Wolf-Gedächtnispreis für Musik sowie den Förderpreis des Felix-Mottl-Wettbewerbs 2000. Außerdem war er viele Jahre Mitglied der Yehudi-Menuhin-Stiftung „Live music now“. Zahlreiche Konzertengagements führten ihn durch Europa und nach Amerika. Als Dirigent arbeitete er mit dem Niederbayerischen Kammerorchester sowie dem RSO Pilsen zusammen. Er ist Studienrat für Musik am musischen Anton-Bruckner-Gymnasium Straubing.

Weblink Bearbeiten


Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht, ins vereinswiki.de gerettet, anschließend ins Vereins-Wiki importiert.
Wenn möglich wurden (gemäß GNU-FDL) die Autoren übertragen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki