FANDOM


Joseph Louis Barrow (* 13. Mai 1914 in Lexington, Alabama; † 12. April 1981 in Las Vegas), genannt Der braune Bomber, war ein amerikanischer Boxer, er boxte seit 1934 als Profi.

1937 wurde er durch k.o.-Sieg über James Braddock Schwergewichtsweltmeister. Er verteidigte seinen Titel erfolgreich u.a. gegen Max Schmeling, Ezzard Charles und Joe Walcott. Während des Krieges wurde er von der US-Propaganda zur Identifikationsfigur für schwarze Soldaten aufgebaut. 1949 tritt er als Weltmeister zurück. Wegen Steuerschulden versuchte er mehrfach erfolglos ein Comeback. Zuletzt arbeitete er als Türsteher in einem Nachtclub in Las Vegas. Er verstarb verarmt, erhielt jedoch ein Heldenbegräbnis auf dem Soldatenfriedhof von Arlington.

Nach ihm wurde die Joe Louis Arena in Detroit benannt, wo die Detroit Red Wings ihre Heimspiele austragen.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki