FANDOM


International Association of Athletics Federations
Logo
Gründungsdatum/-jahr 19. Mai 1912
Gründungsort Stockholm
Mitglieder (ca.) 212 Mitgliedsverbände
Vorsitz:Lamine Diack
Homepage www.iaaf.org

Die International Association of Athletics Federations (IAAF) ist der Dachverband aller nationalen Sportverbände für Leichtathletik. Sie wurde 1912 auf ihrem Kongress in Stockholm von Delegierten aus 17 Ländern als International Amateur Athletics Federation gegründet.

Das Aufgabengebiet der IAAF beinhaltet die Standardisierung von Methoden zur Zeitnehmung und von Rekorden. Die IAAF richtet auch zahlreiche internationale Leichtathletik-Wettbewerbe aus, darunter seit 1983 die Leichtathletikweltmeisterschaft. Darüber hinaus führt der IAAF die Listen der offiziellen Weltrekorde.

Der IAAF gehören derzeit 213 Mitgliedsverbände an. Sitz des Verbandes ist seit Oktober 1993 Monaco. Davor war das Büro in London untergebracht.

Amtierender Präsident der IAAF ist der Senegalese Lamine Diack. Er trat das Amt kurz nach dem Tod seines Vorgängers Primo Nebiolo im November 1999 an. Diack wurde 2001 auf dem Kongress der IAAF im Amt bestätigt.

Ab 1982 öffnete die IAAF ihre Statuten, um den Athleten Aufwandsentschädigungen für ihre Teilnahme an internationalen Wettbewerben zu erlauben. Folgerichtig strich der Verband bei einem Kongress im Jahr 2001 den Begriff Amateur aus seinem Namen und benannte sich um in International Association of Athletics Federations.

Die IAAF organisiert folgende Veranstaltungen:

Präsidenten Bearbeiten

Kontinentalverbände Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

en:International Association of Athletics Federations es:Asociación Internacional de Federaciones de Atletismo





it:International Association of Athletics Federations ja:国際陸上競技連盟



oc:Associacion Internacionala de las Federacions d'Atletisme


rm:IAAF

ru:Международная ассоциация легкоатлетических федераций sh:IAAF


Kopie vom 16.02.2011, Quelle: Wikipedia, Artikel, Autoren in der Wikipedia
Lokale Autorenseite, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki