FANDOM


Inessa Mykolajiwna Krawez (ukrainisch Інеса Миколаївна Кравець; engl. Transkription Inessa Kravets; * 5. Oktober 1966 in Dnipropetrowsk) ist eine ukrainische Leichtathletin und Olympiasiegerin, die 1992 noch unter gemeinsamen Flagge der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) startete, danach für die Ukraine.

Ihre Hauptdisziplinen sind der Weit- und Dreisprung. Bereits 1991 stellte sie mit 14,95 m im Dreisprung einen Weltrekord auf. Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1995 in Göteborg siegte sie mit dem aktuellen Weltrekord von 15,50 m.

Ihre erste Olympiamedaille holte sie sich mit Silber im Weitsprung bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona hinter Heike Drechsler (GER) und vor Jackie Joyner-Kersee (USA). Bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta startete sie für die Ukraine und gewann im Dreisprung die Goldmedaille vor Inna Lassowskaja (RUS) und Šárka Kašpárková (CZE).

1993 wurde Krawez wegen der Einnahme unerlaubter Stimulantien für drei Monate gesperrt. Im Juli 2000 wurden bei einem Dopingtest Steroide registriert und daraufhin eine zweijährige Sperre ausgesprochen.[1]

Weblinks Bearbeiten

Fußnoten Bearbeiten

  1. http://news.bbc.co.uk/sport1/hi/athletics/1677470.stm
Fairytale kdmconfig Profil: Krawez, Inessa
Namen Кравець, Інеса; Kravets, Inesa
Beruf ukrainische Leichtathletin und Olympiasiegerin
Persönliche Daten
Geburtsdatum 5. Oktober 1966
Geburtsort Dnipropetrowsk


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki