Fandom

VereinsWiki

INTEGRA

29.190Seiten
Seite hinzufügen
Disk0 Teilen

INTEGRA e.V. ist der Zusammenschluss von mehr als 80 studentischen Beratern aller Fachbereiche der Universität Mannheim.

Als führende studentische Unternehmensberatung verwirklicht sie den Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis. Außergewöhnlichen Studentinnen und Studenten bietet sie die Möglichkeit, Ideen und Fachwissen in Projekten für ihre Kunden einzusetzen. Unternehmen profitieren von aktuellem Hochschulwissen, kreativen Lösungen und engagierten Mitarbeitern.

BeratungsschwerpunkteBearbeiten

  • Finanzen / Controlling: Finanzplanung, Businessplan, Projektcontrolling, Investitionsrechnung
  • Informationstechnologie: Schulung, Beratung, Webkonzept, Programmierung
  • Marketing: Marketingkonzept, Vertriebsstrategie, Hochschulmarketing, Konkurrenzanalyse
  • Organisation: Prozessanalyse, Prozessoptimierung, Projektmanagement, strategische Organisationsentwicklung

VereinslebenBearbeiten

Neben den internen und externen Projekten engagieren sich die Mitglieder auch für den Verein. Jedes Mitglied hat einen bestimmten Posten innerhalb eines der Ressorts Akquise, Finanzen & Recht, Personal, Public Relations oder QM & IT. Der Vorstand ist die zentrale Anlaufstelle für wichtige Entscheidungen und Anliegen im Vereinsleben. Zudem entscheidet der Vorstand über die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Vereins. Jedes Vorstandsmitglied leitet eines der fünf Ressorts, mit Ausnahme des Vorstandsvorsitzenden. Neben der Betreuung der Stabsstellen Kuratorium und Netzwerke, sowie der Competence Center, nimmt der Vorstand auch eine repräsentative Funktion wahr. Die Vorstände werden einmal im Jahr auf der Hauptversammlung gewählt.

Vorstand 2004/2005Bearbeiten

Konstantin Maschke (1. Vorsitzender), Martin Schlichte (Akquise), Michael Timm (Public Relations), Alexander Hentschke (Finanzen & Recht), Martin Kolb (QM & IT), Miriam Ströbel (Personal)

Vorstand 2005/2006Bearbeiten

Volker Rürup (1. Vorsitzender), Sabine Eckardt (Akquise), Anna-Lena Beutel (Public Relations), Caroline Maurer (Finanzen & Recht),
Steffen Reik (QM & IT), Patrick Beck (Personal)

NetzwerkeBearbeiten

INTEGRA e.V. steht im ständigen Dialog mit anderen studentischen Beratungen und der Wirtschaft. Als Mitglied des Bundesverbands Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) unterliegt sie einer strengen externen Qualitätsprüfung und ist Teil des JADE - European Confederation of Junior Enterprises. Innerhalb der Prime Alliance arbeiten die Studentischen Beratungen delta e.V. aus Karlsruhe und Junior Business Team aus Stuttgart mit INTEGRA zusammen.

VereinsgeschichteBearbeiten

  • 1990 Gründung von INTEGRA in Form einer GbR durch Hans-Joachim Becker und Matthias Junkes
  • 1993 INTEGRA bekommt ein neues Logo
  • 1994 Entscheidung INTEGRA in einen Verein umzuwandeln
  • 1996 Aufnahme in den BDSU und JADE
  • 1997 Start der Homepage
  • 1997 1. Symposium mit Beteiligung von BASF und Gruner&Jahr
  • 1998 regelmäßige Seminare, Schulungen und Workshops
  • 1999 Gründung des Förderkreises
  • 2001 Gründung des 1. Competence Centers Business Plan; später: Controlling, Marketing, IT
  • 2002 Messestand auf der DMS Expo
  • 2003 neues Logo
  • 2004 Gründung der Prime Alliance
  • 2005 Messestand auf der Cebit2005

weitere studentische Unternehmensberatungen im VereinswikiBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki