FANDOM


Datei:Logo Human Projects.jpg
Preisverleihung des "Leonberger Löwen" an Konstantin Wecker am 5.10.2016 in Leonberg

Preisverleihung des "Leonberger Löwen" an Konstantin Wecker am 5.10.2016 in Leonberg

Human Projects ist eine Hilfsorganisation mit Sitz in Leonberg, die sich seit 2016 für Frieden, Freiheit, Aufklärung, Integration und eine gerechtere Welt einsetzt. Human Projects vergibt jährlich den "Leonberger Löwen" als dotierten Ehrenpreis an Personen, die sich im besonderen Maße um diese Werte verdient gemacht haben. Das Preisgeld geht an ein vom Preisträger ausgewähltes Hilfsprojekt.

Der erste Preisträger des "Leonberger Löwen" war im Jahr 2016 der deutsche Liedermacher Konstantin Wecker. Die nominierten Personen für das Jahr 2017 sind: Michail Gorbatschow (ehemaliger Staatspräsident der Sowjetunion), Udo Lindenberg (Deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Autor), Franz Alt (Deutscher Journalist und Buchautor), Eugen Drewermann (Deutscher Theologe), Lácides Hernández (Präsident der Organisation Fellowship in Kolumbien) und Franz Pitzal (Katholischer Pfarrer aus Renningen). Finanziert werden die Preisgelder aus den Einnahmen von Veranstaltungen, Sponsorengeldern und Spenden.

Weblinks Bearbeiten


Info Sign Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten Versionsgeschichte importiert.