FANDOM


Kontaktdaten

Logo des Hermsdorfer Sport-Club 1906 e.V.

Hermsdorfer Sport-Club 1906 e.V.
Boumannstr. 11–13, 15a
D - 13467 Berlin
Tel.: 0030/37300370

eMail: Vorstand
Homepage: Vereinsseite

Der Hermsdorfer Sport-Club 1906 e.V. (kurz HSC) ist ein Sportverein aus dem Berliner Stadtteil Hermsdorf.

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 1906 gegründet. Das Interesse galt damals zunächst dem Fußball, aber daneben wurden auch andere Sportarten, wie z.B. Tennis, gepflegt. Der erste Tennisplatz entstand an der Kneippstraße Ecke Kurhausstraße. Er befand sich gegenüber dem damaligen Kurhaus Hermsdorf. Zwei weitere Tennisplätze wurden hinter dem Waldsee gebaut. Nach dem 1. Weltkrieg wanderten die Fußballer zum VfB Hermsdorf ab. Im Jahre 1919 erfolgte die Neugründung des HSC als Tennisverein. 1920 beschloss die Mitgliederversammlung, in Zukunft auch Damen als Mitglieder aufzunehmen.

Am 11. August 1929 wurde die neue Anlage zwischen der Boumannstraße und der Mühlenfeldstraße mit sechs Plätzen eröffnet. Hier ist auch heute noch die Sportstätte des Vereins. Zurzeit zählt der Club etwa 550 Mitglieder, davon ca. 100 Jugendliche, um die sich drei Trainer kümmern.

Abteilungen Bearbeiten

Der Verein besitzt trotz seines Schwerpunktes im Tennis weitere Abteilungen, nämlich Fußball (spielen in der Tennis-Fußballrunde Berlin), Kegeln, Aerobic/Gymnastik, Volleyball sowie eine Kartenspielabteilung für Bridge, Canasta & Skat.

Ligazugehörigkeite Bearbeiten

  • 1. Damenmannschaft: Verbandsoberliga Gruppe A
  • 2. Damenmannschaft: Bezirksoberliga II Berlin, Region Nord Gruppe B

Weblinks Bearbeiten

MA
WP

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki