FANDOM


Henneberg-Itzgrund-Franken e.V.
HIF Auftritt
Rechtsform eingetragener Verein
Gründung 31.8.2013
Sitz Frankenblick (Koordinaten fehlen! Hilf mit.)
Personen

Martin Truckenbrodt

Aktionsraum Henneberg-Franken
Website http://www.henneberg-itzgrund-franken.eu

Die Aufgaben, Ziele und Schwerpunkte des parteiunabhängigen Vereins Henneberg-Itzgrund-Franken e.V. lassen sich in zwei Punkte zusammenfassen:

Der Verein betrachtet sich als Schwesterverein zum Fränkischen Bund im Freistaat Bayern.

Geschichte Bearbeiten

Der Verein wurde am 31.8.2013 in Forschengereuth gegründet. Am 9.1.2014 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister am Amtsgericht Sonneberg.

Aktivitäten Bearbeiten

Henneberg-Franken heute

Henneberg-Franken heute

Seit der Vereinsgründung liegt der Fokus der Vereinsarbeit auf der Mitgliedergewinnung im gesamten fränkischen Teil des Freistaats Thüringen und der Erstellung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit. Weiterhin mischte sich der Vereins bereits mit Stellungnahmen in einzelne lokal- und landespolitische Themen ein.

Erstmals 2014 feiert der Verein mit zwei Vereanstaltungen in Suhl den Tag der Franken.

Vereinsname, Henneberg-Franken Bearbeiten

Der Vereinsname bezieht sich auf die zwei am häufigsten in Henneberg-Franken gesprochenen mainfränkischen Dialekte Hennebergisch und Itzgründisch und damit auf das Henneberger Land und die Pflege Coburg. Die beiden weiteren mainfränkischen Dialekte der Region sind der Rhöner Platt und das Grabfeldische.

Flagge Henneberg-Franken

Flagge Henneberg-Franken

Der Verein definierte für seine Arbeit den historisch korrekten Begriff Henneberg-Franken als Alternative zum historisch falschen Begriff Südthüringen, welcher lediglich die akutelle politisch-administrative Zuordnung zu Thüringen bezeichnet.

Weblinks Bearbeiten